Maulwurfshügel ohne Backmischung

pionier torte

Diese Torte entstand anno dazumal mit einer Freundin.

 

Uns war langweilig da haben wir eben mal was zusammen gebacken.

Getauft haben wir sie auf Pionier Torte. In den ganzen Jahren habe ich

sie hier und da etwas abgeändert bzw. verfeinert. Wie ich sie nun heute mache

kann man wirklich Maulwurfshügel ohne Backmischung dazu sagen 😉

Für euch das Endergebnis zum Nachbacken 🙂

Der Teig:

3 Eßl. Mehl

2 Eßl. Stärke

140 gr. Zucker

70 gr. Butter

140 gr. gem. Mandeln

1 tl. Backpulver

5 Eier

2 Eßl. Kakao

Mehl mit Backpulver vermischen. Eier trennen. Mandeln, Zucker, Stärke, Butter, Kakao und 5 Eigelb zugeben. Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig unterheben.

Ofen vorheizen und bei 175 C ca. 30 min. backen. Gut auskühlen lassen und in der Mitte leicht aushöhlen ca. 1 cm und 1 cm Rand dabei lassen.

Für den Belag:

Bananen ca. 4 stück

1 Becher Sahne

500 gr. Magerquark

Raspelschokolade nach belieben

2 pck. Vanillezucker

Bananen halbieren und auf dem ausgekühlten Boden dicht zusammen verteilen. Sahne steif schlagen mit dem Vanillezucker. Unter den Quark heben und Raspelschokolade hinzufügen. Die Masse Hügel mäßig auf dem Boden verteilen und anschließend die Boden Krümel darauf verteilen.

Viel spaß beim Nachbacken

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.