Raffaello Zitronen Torte abwechslung muß sein

on

raffaello-zitronen torte1

So zur Abwechslung mal Raffaello`s benutzt.

Sehr lecker, leicht und frisch. Man kann sie auch mal für ne weile

Frosten und dann verzehren. Im Sommer eine wohltat. Als Beweis

hinterlasse ich euch hier das Rezept, damit ihr nachbacken und ausprobieren

könnt.

Die Böden:

1:

110 gr. Mehl

1 tl. Vanillezucker

1 prise Salz

1/2 Ei ( aufschlagen, die hälfte davon)

40 gr. Zucker

40 gr. Butter

1-2 Eßl. Zitronenschale

Butter geschmeidig rühren anschließend Ei, Salz, Vanillezucker und Zucker einrühren. Dann noch die Zitronenschale und zum Schluss Mehl kurz unterrühren und mit der Hand nochmal durchkneten.

Auf einer bemehlten Fläche ausrollen und eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform damit auslegen. Leicht mit Marmelade einstreichen.

2:

6 Eier

4 Eßl. Rum

1 prise Salz

1 pck. Vanillezucker

165 gr. Zucker

100 gr. Mehl

50 gr. Speisestärke

10 Raffaello`s zerkleinert

1 Pck. Backpulver

Eier trennen, Eiweiß mit 4 Eßl. Rum und 1 prise Salz steif schlagen. Dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver, Stärke und Raffaello`s mischen, langsam rührend einrieseln lassen.

Die Masse auf dem ersten Boden verteilen und bei 175 C ca. 40 min backen.

Gut auskühlen lassen und in 2 Platten teilen. Um den ersten Boden einen Tortenring legen.

Die Creme:

320 ml. Buttermilch

110 ml. Zitronensaft

1 pck. Zitronenschale

14 Raffaello`s zerkleinert, Mandeln entfernen

130 gr. Zucker

1 pck Sofortgelatine

3 Becher Sahne

3 pck Sahnesteif

Buttermilch, Zitronensaft, Zucker und Zitronenschalen verrühren. Raffaello`s einrühren. Sofortgelatine einrühren und einen moment im Kühlschrank gelieren lassen. Die 3 Becher Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Sahne unter die Buttermilchmasse rühren.

Die hälfte der Masse auf den 1. Boden geben. 2. Boden auflegen und den Rest der Masse darauf verteilen. Gute 2-5 Stunden kalt stellen.

Dekoration:

1 Becher Sahne

2 pck. Sahnesteif

paar Mandelblättchen

Raffaello`s

Zitronenscheiben

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und rundeherum die Torte damit bestreichen. Mit Zitronenscheiben, Mandelblättchen, Raffaello`s und restlicher Sahne dekorieren.

raffaello-zitronen torte2

Bis bald

eure Nazze 🙂

Rate this post

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Jessi sagt:

    Huhuu,

    gerade ein Stück davon probiert, war gestern skeptisch wegen den zerkleinerten Raffaellos, aber sooooo lecker, echt nicht schwer und der Boden ist so schön fluffig. Danke für das Rezept :3

    Viele Grüße

    Jessi

    1. Nazze sagt:

      Huhu Jessi,
      Ja wegen den Raffaellos war ich am überlegen ob ich das mache oder nicht.
      War froh es getan zu haben 🙂 Es freut mich das sie dir schmeckt 🙂
      Liebe Grüße
      Nazze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.