Philadelphia Erdbeer Traum

_DSC5743

Unsere PatenNichte hatte ihre Standesamtliche Trauung und bat mich eine Torte für sie zu machen.

Bedingungen wie eine typische Braut hat sie natürlich auch gestellt. Aber das ist ja ganz normal.

Es sollte auf jeden Fall Philadelphia und Erdbeeren dabei sein.  Ich finde es aber immer sehr mächtig

so eine Philadelphia Quark oder Sahne Mischung. Ich stellte mir die Bedingung sie soll sommerlich leicht,

frisch und fruchtig werden. Also mischte ich den Käse mit Joghurt *DaumenHoch* mit einem spritzer

Zitrone noch dabei: Sommerlich leicht. Möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten, deswegen hier nun

das Rezept für euch zum Nachmachen.

_DSC5734

Der zwischen Biscuit:

3 Eier

2 Eßl. Rum

1 prise Salz

1 pck. Vanillezucker

80 gr. Zucker

50 gr. Mehl

25 gr. Speisestärke

1/2  Pck. Backpulver

Eier trennen, Eiweiß mit 2 Eßl. Rum und 1 prise Salz steif schlagen. Dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kokosraspeln mischen, langsam rührend einrieseln lassen.

Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 175 C ca. 20-25 min backen.

_DSC5737

Der 1. Boden:

250 gr. Löffelbiscuits

120 gr. Butter

2-3 Eßl. Kakao

Löffelbiscuits zu fast Mehl zerkleinern und mit dem Kakao mischen. Butter in einem Topf schmelzen und über die

zermahlenen Biscuits geben. Einmal gut durchkneten mit der Hand und in eine mit Backpapier ausgelegte Form

reindrücken. Ab in den Kühlschrank. Danach einen Tortenring drumlegen.

_DSC5739

1. Schicht:

ca. 400-500 gr. Erdbeeren

3 pck. Tortenguss Erdbeer Geschmack

Erdbeeren klein schneiden und auf dem Löffelbiscuit Boden verteilen. Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und warten bis er etwas

zu gelieren beginnt und zügig von der Mitte nach Außen über die Erdbeeren geben. Ab in den Kühlschrank.

_DSC5740

2. Schicht Die Creme:

400 gr. Philadelphia light

500 gr. Joghurt 1,5%

4 Eßl. Zitronensaft

ca. 300 gr. Erdbeeren püriert

2,5 pck. Sofortgelatine

Philadelphia und Joghurt glatt rühren, Zitronensaft hinzufügen und die pürierten Erdbeeren einrühren.

Die Sofortgelatine einrühren. Einen kleinen Teil der Masse auf den Tortenguss streichen, bis er bedeckt ist.

Den gebackenen Biscuitboden drauf tun. Die restliche Creme habe ich nochmal mit Lebensmittelpaste eingefärbt

um ein stärkeres Rot zu bekommen. Dann den Rest auf die Torte streichen. Ab in den Kühlschrank für mindestens

5 Stunden.

_DSC5744

Dekoration:

1 becher Sahne

2 pck. Sahnesteif

ich habe aus Kuvertüre Rote und Weiße Schokoherzen gemacht.

Aus Marzipan ein in einander verschlungene Herzen geformt und mit weißer Kuvertüre überzogen.

1 pck. Milka Kleines DankeSchön

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Rand damit überziehen, nicht oben drauf. Sahnetuffs und den

Rest nach belieben Dekorieren.

_DSC5746

Bis bald

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.