Brownies mit einem Kick Orange und Kokos

on

_DSC5970

Am Sonntag gab es Brownies.

Schnelle mit dem kick Orange und Kokos. Drei meiner Lieblingsgeschmäcker in einem: Schokolade, Orange und Kokos.

Das ist eine Kombi für die ich fast alles tun würde. Ich hatte nur leider nicht mehr von allem genug da, somit sind die Brownies

leider sehr dünn ausgefallen. Geschmacklich hat es aber kein Abruch getan.

Zutaten:

6 Eier

160 gr. Puderzucker

120 gr. Mehl

6 tl. Orangenschale

400 gr. gem. Haselnüsse

100 gr. Kokosraspeln

500 gr. Kuvertüre zartbitter

300 gr. Butter

weiße Raspelschokolade nach belieben

_DSC5966

Zubereitung:

Butter und Kuvertüre über heißem Wasserbad schmelzen. Eier und Puderzucker gut verrühren.

Mehl einrühren und dann die Orangenschale hinzugeben.

Die geschmolzene Butter Kuvertüre einrühren und zum abschluss die gem. Haselnüsse unterheben.

Masse in eine Form geben (ca. 20×30 cm) und glatt streichen. Mit weißer Raspelschokolade bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 C ca. 20-30 min backen.

_DSC5965     _DSC5969

Einen schönen Sonntag

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.