Käsekuchen Muffins mit einem Hauch Minze

_DSC6531

Die Idee: Ich wollte Muffins machen die es noch nicht gibt.

Käsekuchen Muffins gibt es tausende Variatonen mit Früchten usw.

Und mit diesen Muffins ist es mir glaube gelungen, was einmaliges.

Googel hat mir da nichts ausgespuckt.

Gefunden hatte ich nur Käsekuchen mit Minze und das auch nicht viele Ergebnisse.

Verstehe das nicht denn diese Kombi ist einfach Klasse. Vor allem aus dem Kühlschrank

bei Hitze eine kleine mundliche Abkühlung.

_DSC6536

Und da ich von diesen Muffins mit einem Hauch Minze begeistert bin und

meine Testesser auch alle, möchte ich sie euch natürlich auch vorstellen und

hoffe der ein oder andere wagt sich dran und probiert sie aus. Ich verspreche es lohnt sich!

Eure Meinung dazu interessiert mich sehr 😉

_DSC6523

Zutaten Boden:

125 gr. weiche Butter

100 gr. Zucker

1 Ei

250 gr. Mehl

1 tl. Backpulver

2-3 Eßl. Kakao

Butter und Zucker etwa 1 min. cremig schlagen. Das Ei hinzufügen und einrühren.

Mehl, Backpulver und Kakao Zugeben. Nun zu einem krümeligen Teig rühren.

Kleine Kügelchen formen und in die Papierförmchen legen und daraus einen Boden mit

den fingern drücken. Es bleibt noch Teig übrig für Streuseln.

_DSC6525

Zutaten Käsecreme:

500 gr. Magerquark

120 gr. Zucker

150 gr. Butter geschmolzen

1 tl. Zitronensaft

2 Eier

3-4 Eßl. Speisestärke

2 tl. Vanillezucker

110 gr. Minzblättchen (zb. After Eight)

Minzblättchen zerkleinern.

Quark, Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker glatt rühren. Butter unter rühren langsam hinzufügen.

Die Eier einzeln einrühren. Die zerkleinerten Minzblättchen einrühren und zum schluss noch die Stärke

einrühren. Ich habe noch ein bissl grüne Farbpaste mit eingerührt.

Die Käsecreme auf die Förmchen aufteilen und die Streusel darauf bröseln.

_DSC6527

Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 30-35 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Nach dem Herausnehmen ca. 10-15 min. in der Form ruhen lassen.

Anschließend zum abkühlen Muffins aus der Form holen und auf ein Rost stellen.

Ich empfehle sie im Kühlschrank aufzubewahren und erst kurz vor Verzehr rauszuholen.

Dann schmecken sie am besten 🙂

_DSC6535

Tolle Erfrischung

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.