Ananas Kokos Desaster….

_DSC6559

….oder das war ja wohl nix.

Gut schaut sie aus oder? Nun aber mal von Anfang an. Meine Gedanken

kreisten wieder herum, eine Torte sollte es sein mit einer Frucht die ich noch

nie dafür benutzt habe. Da fiel meinem Mann sofort die Ananas ein. Dazu muß

ich sagen: Ich mag Ananas sehr, ABER NUR FRISCHE!!! Aus der Dose, gebacken, gekocht

brrrr da schüttelt es mich.

_DSC6574

Ich wußte ja das Ananas wie auch Kiwi sich nicht mit Gelatine vertragen, also kaufte ich

dafür extra Agartine. Das ist ein Geliermittel aus Algen, funktioniert wunderbar 😉

So mixte, rührte, naschte ich die Zutaten zusammen, den Boden backte ich natürlich 🙂

Anfänglicher Geschmack: Der Oberhammer, soooo lecker. Stellte sie in den Kühlschrank

bis zum nächsten Tag, nahm den Tortenring ab verzierte sie mit Sahne usw.

_DSC6569

Die freude war am nächsten groß. Torte mit Ananas. Ich habe sie geschnitten das Stück Fotografiert,

finde es nämlich immer toll wen man die Torte auch von innen sehen kann.

Gemütlich auf die Couch gesetzt mit meinem Stück ein Kaffee dazu, ich war einen kurzen moment

sehr glücklich. Die erste Gabel naja, die zweite oh gott, die dritte ne das kann ich nicht weiter Essen 🙁

Es war sowas von bitter kann ich euch sagen, echt ungenießbar. Mein Mann war Tapfer und hat

ein ganzes stück verdrückt aber mit gefühltem Kilo Zucker oben drauf. Nein so viel war es nicht.

Somit landete die schöne Torte im Müll und mir blutete das Herz 🙁  Nun gab es nichts süßes ,

ich war frustiert. Nach einer Stunde habe ich mich aufgerappelt und konnte aus meinem

Backvorrat Himbeer Kokos Cupcakes backen. Der Montag kam ich ging ein paar Zutaten einkaufen

die ich für eine Ananas Kokos Torte brauche und startete einen zweiten Versuch, da ich noch

eine Ananas da hatte.

_DSC6596

Bevor es an das Werkeln ging googelte ich noch mächtig nach Ananas. Damit es auch diesmal gelingt

und das Ergebnis auch schmeckt. So fand ich dann heraus das Ananas und Kiwis wohl auch

sich nicht mit Milchprodukten vertragen und sie bitter machen. Hatte in dieser hinsicht ja leider

keine Erfahrung. Also muß ich die Ananas nur von den Milchprodukte auf der Torte trennen.

Das geht ganz einfach frische Ananas auf Boden Tortenguss darüber und die zwei kommen

nicht in Berührung. So jetzt habe ich aber genug erzählt und möchte euch natürlich die leckere

Torte der 2. Generation nicht vorenthalten 🙂

_DSC6602

Zuaten Boden:

300 gr. Butter

250 gr. Zucker

4 Eier

1 pck. Backpulver

300 gr. Mehl

6 Eßl. Kokosmilch

3 tl. Vanillezucker

3-4 Eßl. Kakao

60 gr. Kokosraspeln

Zubereitung Boden:

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Kokosraspeln mischen.

Kokosmilch in die Butter Eiermasse einrühren und zum Schluss die Mehl mischung dazu geben und ordentlich

verrühren.

Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (28er) geben. Im vorgeheizten Ofen bei

180 C ca. 40 min backen. Stäbchenprobe. Boden gut auskühlen lassen und teilen.

_DSC6594

Füllung Zutaten:

1 frische Ananas

3 pck. Tortenguss klar

Ananas Saft

500 gr. Magerquark

600 gr. Kokosjoghurt ( Almighurt )

50 gr. Kokosraspeln wenn man mag

1,5 pck. Sofortgelatine

Zubereitung:

Ananas von der Schale befreien und klein schneiden.

Um 1. Boden einen Tortenring legen und die Ananas darauf dicht verteilen.

Tortenguss nach Anleitung Zubereiten, nach Wunsch mit einem Teil Ananas Saft.

Von der mitte aus die Ananas damit gut bedecken 😉 fest werden lassen.

Quark, Joghurt und Kokosraspeln cremig rühren und die Sofortgelatine einrühren.

Einen Teil der Masse auf dem Tortenguss streichen ca. 0,5 cm. 2. Boden auflegen.

Den Rest der Masse darauf glatt streichen. Ab in den Kühlschrank für mindestens

6 Stunden, am besten über Nacht.

_DSC6595

Dekoration:

2 Becher Sahne

3 pck Sahnesteif

Lebensmittel Farbe nach lust ich hatte gelb, kann man auch weglassen.

8 Raffaello Kugeln

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Rand der Torte damit einstreichen.

Sahnetuffs auf die Torte spritzen und auf jeden zweiten eine Raffaello Kugel setzen.

Anschneiden und schmecken lassen 🙂

_DSC6600

Bis bald

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.