Bruffin oder Brioche Muffin

_DSC6643

Eigentlich hatte ich dieses Rezept unter dem Namen Cruffin gefunden.

Doch meines er achtens passt dieser Name ganz und gar nicht dazu. Hatt nicht wirklich

Croissant ähnliches sondern mehr von Brioche bzw. einem Hefezopf. Somit heißen sie bei mir

nun Bruffin. Ich finde sie sehr lecker, vor allem am nächsten Tag nach einer Nacht in einer Luftdichten

Dosen. Man kann sie gleich nach dem Backen füllen in dem man oben ein Loch rein macht

und mit Nutella oder was auch immer. Persönlich stelle ich mir ein kleines Schälchen

Pflaumenmus daneben und tunke es dort hinein ;).

_DSC6644

Zutaten:

450 gr. Mehl

2 tl. Trockenhefe

1 prise Salz

4 Eßl. Zucker

200 ml. lauwarmes Wasser

75 gr. weiche gewürfelte Butter

_DSC6640

Zubereitung:

Mehl, Hefe, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen und dann das

lauwarme Wasser hinzugeben. Nun heißt es ordentlich durchkneten.

Währenddessen nochmal 2 Eßl. lauwarmes Wasser hinzugeben.

Mindestens nochmal 5 min. kneten und dann die Butterwürfel einzeln

unterkneten. Es ist am anfang sehr glitschig aber das wird. Nun weiter

keten bis ein geschmeidiger und elastischer Teig ist, das sind ca. 10-15

min. Die Schüssel mit dem Teig nun mit Frischhaltefolie abdecken.  Frischhaltefolie

hat den Vorteil der Teig trocknet nicht aus und geht besser auf. Ca. 1 Stunde an einem

warmen Ort ruhen lassen.

_DSC6633

Nachdem kneten

_DSC6635

Nach dem gehen

Teig auf eine leicht  bemehlte Fläche geben und in 6 große gleiche Teile

teilen. Ein Stück sehr dünn ausrollen zu einer Bahn mit den maßen

von ca. 50 x 13 cm. Die ausgerollte Bahn ordentlich mit Butter beschmieren.

Geht am besten mit weicher Butter die man in der Hand reibt und dann

die Bahn mit der Hand einstreicht. Nun die Bahn von der kurzen Seite her

aufrollen und etwas von der mitte nach aussen langziehen. So ca.

auf 25 cm. Ganz leicht platt drücken und in der Mitte durchschneiden.

_DSC6636

Nun einzeln die Teigstreifen mit der Schnittkante nach aussen Brezel

ähnlich knoten und die enden nach unten legen.

_DSC6637

Knoten in eine mit Papierförmchen versehene Muffinform geben. Mit den anderen

Teigstücke genauso verfahren. 6 Teigstücke = 12 Streifen = 12 Bruffin 😉

_DSC6638

Die Muffinform mit Folie abdecken und die Stücke nochmal gute 1,5 Stunden

ruhen lassen. Anschließend im Ofen 200 C 2. schiene von unten ca. 25 min.

backen. Kurz in der Form auskühlen.

Sehen die nicht lecker aus?

_DSC6639

Guten Appetit 🙂

eure Nazze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.