Erdbeer Kokos Kuchen

on

_DSC6650

Wir lieben Kokos, wir lieben Erdbeeren.

Somit habe ich beides zusammen in einem schnellen, leckeren, saftigen Kuchen

verarbeitet. So alt meine Kinder auch schon sind , lecken sie noch heute die

Rührstäbe gerne ab. Während dessen fragten sie mich:

„Kann man daraus auch Waffeln machen?“ Klar warum nicht war meine Antwort.

Also nahm ich zwei Kellen vom Teig ab und backte zwei Waffeln. Das Ergebnis war lecker

doch es muss dann einfach ein bissl mehr Flüssigkeit dazu. Eine Kugel Vanilleeis dazu.

So hat man aus einem Teig 2 verschiedene Dinge 🙂

_DSC6651

Zutaten Teig:

500 gr. Buttermilch Erdbeere

280 gr. Zucker

580 gr. Mehl

3 Eier

2 pck. Backpulver

40 ml. Erdbeersirup

wenn man mag klein geschnittene Erdbeeren

Zutaten Belag:

140 gr. Kokosraspeln

80 gr. Zucker

2 tl. Vanillezucker

Zum Übergießen:

200 ml. kalte Sahne

5 Eßl. Erdbeersirup

_DSC6647

Zubereitung:

Eier, Zucker, Sirup und Buttermilch verrühren. Mehl und Backpulver

einrühren und den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech

verteilen.

Zucker, Kokosraspeln und Vanillezucker mischen und auf dem Teig

verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 30 min backen.

Auf den noch heißen Kuchen die Sahne übergießen und den Sirup.

Auskühlen lassen und genießen 🙂

_DSC6649

Tipp: Man kann diesen Teig auch toll zum Waffeln backen nehmen, nur ein wenig Flüssigkeit mehr dazu 😉

Grüßle

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.