Muffins Berliner art

on

_DSC6652

Schnell, leicht, lecker

Die gab es für die Arbeitskollegen meines nun 18 jährigen Jungen.

Ich hatte so um die 50 stück gemacht und Mittags schrieb er mich an es wären

nur noch 3 da. Das ist doch mal ein Kompliment oder? Und damit ihr sie auch

nach backen könnt und eine Meinung bilden das Rezept für euch 😉

_DSC6655

Zutaten:

210 gr. Mehl

1 pck. Backpulver

1 tl. Natron

1/2 tl. Salz

1/2 tl. Zimt

1 Ei

150 gr. Zucker

75 ml. Öl

180 ml. Milch

Füllung:

Pflaumenmus

Spritze klein 5 ml. wenn vorhanden

Zum Wälzen:

110 gr. Butter geschmolzen

2 tl. Zimt mehr oder weniger nach Geschmack

150 gr. Zucker

_DSC6652

Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Backpulver, Salz, Natron, Zimt mischen. In einer anderen Schüssel

Ei, Zucker, Öl und Milch glatt rühren nun die Mehl mischung hinzufügen und

ordentlich kurz mixen.

Muffinform mit Papierförmchen bestücken und jeweils 2-3 Eßl. Teig einfüllen.

Backen im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 20-25 min.

Zucker und Zimt mischen, Butter in einer extra schüssel schmelzen.

Mit der Spritze Pflaumenmus aufziehen und in die heißen Muffins mittig reinspritzen.

Anschließend den oberen Teil in Butter schwenken und gleich in Zucker/Zimt wälzen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

_DSC6654

Ich hoffe sie schmecken euch genauso gut wie uns 🙂

eure Nazze

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.