Saftig, Fruchtig, sommerlich Frisch….

_DSC6854

…. ist dieser herrliche Zitronen Mascarpone Hupf.

Da es ja Gott sei Dank doch noch einige schöne sommerliche Tage gab, gibt.

Musste ich was erfrischendes auf den Tisch bringen und mit Zitrone geht das

ja ganz gut 😉  Zitrone so pur essen? Nein ich verarbeite den Saft in einem 

wirklich tollen Kuchen.

_DSC6858

Und trotz der schweren Mascarpone ist der Kuchen 

schön locker leicht. Mein Kleiner hatt fast den halben Kuchen mit an die

Arbeit genommen. TZTZTZ denkt nicht an die anderen. So und für euch

das Rezept hier:

Zitronen Mascarpone Hupf
Saftig, fruchtig, sommerlich frisch
Write a review
Print
Ingredients
  1. 250 gr. Mascarpone
  2. 150 gr. braunen RohrRohrzucker
  3. 4 Eier
  4. 150 gr. Mehl
  5. 100 gr. gem. Mandeln
  6. 1 pck. Backpulver
  7. 100 ml. Zitronensaft
  8. 2 tl. Zitronenabrieb
Instructions
  1. Eier trennen
  2. Mascarpone und Zucker cremig rühren
  3. Eigelb einzeln einrühren
  4. Mehl, Mandeln Backpulver mischen unterrühren
  5. Zitronensaft und Abrieb einrühren
  6. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen
  7. Teig in eine bemehlte Guglhupf form und backen im vorgheizten Ofen
  8. bei 200 C. ca. 40 min. Falls zu dunkel wird runter auf 180 C.
  9. Gut auskühlen lassen.
Notes
  1. Mit Puderzucker bestäuben oder ein Guss aus Puderzucker und Zitronensaft
  2. anrühren.
Nazze Backt http://nazze-backt.de/
_DSC6859     _DSC6856

Genießt die schönen Tage

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.