Lasst uns Frühstücken….

_dsc6942

….leckere selbst gemachte Croissant`s 🙂

Sonntag morgen, alles schläft noch. Ein leckeres Croissant 

Rezept wird ausprobiert. Frau hat ja sonst nichts zu tun 😉 Nach dem

nun viele Rezepte im Internet fast bis zu 100 % übereinstimmen habe ich

mich für Bea entschieden. Sie faltet nicht sondern stabelt. Es ist so wirklich 

um einiges leichter und hat keinerlei einbußen am  Geschmack. 

Hier der Link zu ihrem youtube video Anleitung

_dsc6938

Frisch aus dem Ofen, es duftet einfach nur herrlich im Hause 🙂

Meine Männer waren nach dem aufstehen hoch erfreut und 

lächelten 🙂 Ein paar habe ich mit geschmolzener Kuvertüre besprenkelt.

Und wir haben ganz gemütlich mit wirklich leckeren Croissant gefrühstückt.

_dsc6945

Für euch nun zum Nachmachen das Rezept:

Buttercroissant
Lecker zum Frühstück
Write a review
Print
Zutaten
  1. 500 gr. Mehl
  2. 1 tl. Salz
  3. 50 gr. Zucker
  4. 30 gr. frische hefe
  5. 310 ml. lauwarmes Wasser
  6. 250 gr. gefrorene Butter
Zubereitung
  1. Mehl, Salz und Zucker mischen.
  2. Hefe in Wasser auflösen und zur Mehl mischung geben.
  3. Nun alles ordentlich ca. 10 min kneten.
  4. Hefeteig für 30 min im Kühlschrank gehen lassen.
  5. Gefrorene Butter klein hobeln und in den Kühlschrank stellen.
  6. Teig nach den 30 min auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten.
  7. Zu einer länglichen form rollen und in ca. 16 gleichgroße teile teilen.
  8. Die einzelnen Kuchenteller groß ausrollen.
  9. Jeweils einen teil Butter auf jeden Hefefladen. Nur bei dem letzten nicht.
  10. Mit den Händen den Teig etwas flacher drücken.
  11. Oben und unten den dicken Teigfladen leicht bemehlen.
  12. Auf Familienpizza größe nun ausrollen.
  13. In 12 teile schneiden, geht gut mit dem Pizzaschneider.
  14. Nun die Ecken von der aussenseite zur Spitze hin aufrollen.
  15. Ofen auf 50 C anheizen und die fertigen Teiglinge 5 min. im
  16. Ofen gehen lassen.
  17. Teiglinge rausholen Ofen auf 160 C stellen.
  18. Die Croissant mit Ei-Milch mischung bestreichen und ca. 30 min backen.
Notes
  1. Hier nochmal ein Link mit einer tollen Erklärung von Bea 🙂
  2. https://www.youtube.com/watch?v=C6gmc8Pg00E
Nazze Backt und Kocht http://nazze-backt.de/
 _dsc6936

Das nächste mal werde ich welche mit Füllung machen.

Weis zwar noch nicht mit was, aber da wird mir schon was

einfallen.

_dsc6941

_dsc6939

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Bis bald

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.