Der Herbst kommt mit großen Schritten….

_dsc7004

…..und ruft ganz laut nach Birnen.

Mein Mann und ich waren einkaufen und er sah die leckeren Birnen 

und meinte wie wäre es  mal mit einer Birnen Torte. Also einpacken,

mir wird dafür schon was einfallen 🙂 Somit gibt es die dritte Kreation

in meiner Verpoorten Eierlikör Versuchsküche. Irgendwie kam mir dann

ein Bienenstich in den Sinn. Nur wollte ich nicht den Hefeteig, somit gab es 

einen Biscuit. Vanillepudding ne muß nicht sein, also ein Schokopudding,

aber nicht aus der Tüte sondern selbst gekocht.

_dsc7011

Somit stand die Kreation fest und mein Mann bekommt eine Torte 

mit Birnen. Und ich konnte wieder einmal den leckeren Verpoorten 

Eierlikör nutzen, da der Pudding mit Milch und Eierlikör gekocht ist.

Interessant ist wohl bei dieser Kreation das man nicht mit dem Boden 

anfängt sondern erst mal die Birnen bearbeiten, dann den Pudding kochen

und zum Schluss erst der Boden gebacken wird.

_dsc7006

Und damit ihr auch die Geschmacksexplosion  Nachbacken

könnt hier das Rezept.

Birnen Schoko Stich
Mega Lecker, nicht zu süß, eine wahre Geschmacks explosion
Write a review
Print
Zutaten Birnen
  1. 100 ml. Wasser
  2. 70 gr. Zucker
  3. 1 tl. Zitronensaft
  4. 8-10 Birnen
Zutaten Pudding
  1. 100 gr. Zartbitter Schokolade
  2. 2 Eigelb
  3. 3 Eßl. Zucker
  4. 300 ml. Milch
  5. 200 ml. Verpoorten Eierlikör
  6. 45 gr. Speisestärke
  7. Mark einer Vanilleschote
Für später
  1. 200 ml. Sahne
  2. 1 pck. Sofortgelatine
  3. 1 pck. Sahnesteif
Zutaten Boden
  1. 5 Eier
  2. 150 gr. Puderzucker
  3. 120 gr. Mehl
  4. 1 pck. Backpulver
  5. 50 gr. Speisestärke
  6. Mark einer Vanilleschote
  7. 100 gr. gehobelte Mandeln
  8. Zucker nach belieben
  9. 80 gr. zerlassene Butter
Zubereitung Birnen
  1. Birnen schälen und entkernen, in hälften schneiden.
  2. Wasser, Zucker, Zitronensaft in einem Topf mischen.
  3. Birnen zugeben und 5-10 min köcheln lassen, Birnen sollten weich sein.
  4. Abgießen, auskühlen lassen und beiseite stellen.
Zubereitung Pudding
  1. Schokolade zerkleinern
  2. Eigelb und Zucker cremig rühren, beiseite stellen.
  3. 125 ml. Milch mit Speisestärke anrühren.
  4. Restliche Milch, Eierlikör, Schokolade und Vanillemark erhitzen.
  5. Unter Rühren aufkochen, Speisetärke einrühren und einkochen.
  6. Eigelbmischung gründlich einrühren, aber nicht mehr kochen.
  7. Beiseite stellen.
Zubereitung Boden
  1. Ofen auf 180 C vorheizen.
  2. Eier, Vanillemark und Zucker mindestens 5 min. schaumig rühren.
  3. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und unterheben.
  4. Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.
  5. Mandeln und Zucker auf dem Teig verteilen.
  6. Backen ca. 25-30 min. Anschließend mit der zerlassenen Butter beträufeln.
  7. Ca. 10 min auskühlen lassen und dann in 2 Platten teilen und komplett auskühlen lassen.
Zusammensetzen der Einzelteile
  1. Um den unteren Boden einen Tortenring legen.
  2. Birnen nochmal leicht abtupfen mit einem Tuch und achteln, auf dem Boden verteilen.
  3. In den abgekühlten Pudding die Sofortgelatine einrühren.
  4. Sahne mit 1 pck. Sahnesteif steif schlagen und unter den Pudding heben.
  5. Pudding auf den Birnen glattstreichen und den Deckel oben drauf legen.
  6. Für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank.
Notes
  1. Es ist ausgelegt für eine 26er, 28er Springform.
  2. Wenn man keine Birnen weich kochen möchte, funktioniert auch mit Dosen Birnen.
  3. Sahnesteif auf den Boden gestreut vermindert das aufweichen.
Nazze Backt http://nazze-backt.de/
 _dsc7010

Ich kann immer wieder nur sagen versucht ihn, er ist wirklich 

MEGALECKER. 

_dsc7005

Wer keine Birnen weich kochen möchte kann natürlich auch 

auf Dose zurück greifen. Nur bei dem Pudding rate ich kocht ihn selber,

ihr wisst was drin ist und er ist viel cremiger und geschmackvoller.

_dsc7007

Bis bald wieder aus meiner Küche

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.