Der Mond ist aufgegangen….

_dsc7227

….mit diesen leckeren Orangen Schoko Monden.

Meine letzten Plätzchen sind schon soooo lange her, das ich mal 

wieder welche machen wollte. Zumal ja nicht mehr lange und 

Weihnachten ist, da muß ich ja üben, damit die auch schmecken 😉

Ich hätte nur mehr machen müssen da sie schon fast alle sind. Ok es waren

nicht soviele gerade mal 18 und bei meiner Bande ist das ja nix. Ein leichter

Orangenhauch mit Schokolade kann ja nur gut sein 🙂 Das ist wie mit 

Erdbeeren und Schokolade einfach nur Traumhaft. Macht man an diesen 

Monden noch Zimt oder Spekulatiusgewürz usw. hat man auch tolle

Weihnachtsplätzchen. 

_dsc7215

Findet ihr nicht auch immer wieder den Duft von selbst gebackenem 

in eurer Küche toll. Das ist ein Grund mit warum ich mich auf Weihnachten

freue. Der Duft im Hause von frisch gebackenen Plätzchen hmmmm!

Geht es euch auch so?

_dsc7212

Für euch zum Nachbacken das Rezept:

Orangen Schoko Monde
reicht für ca. 18-20 Stück
Write a review
Print
Zutaten Monde
  1. 130 gr. Mehl
  2. 75 gr. gem. Mandeln
  3. 100 gr. Butter
  4. 50 gr. Puderzucker
  5. 25 gr. Raspelschokolade
  6. 4 Eßl. Orangen Eierlikör (oder saft usw.)
Dekoration
  1. 100 gr. dunkle Kuvertüre
  2. 2 tl. Orangenschale
Zubereitung Monde
  1. Alles zügig zu einem Teig verkneten.
  2. Zu einer Rolle formen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  3. Ofen vorheizen auf 180 C.
  4. Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Von der Teigrolle ca. 1 cm scheiben abschneiden und zu Monden formen.
  6. Auf das Blech legen und ca. 15 min backen.
  7. Gut auskühlen lassen.
Dekoration
  1. Kuvertüre über Wasserbad schmelzen, Orangenschale einrühren.
  2. Die Enden der Monde darin eintauchen, trocknen lassen.
  3. In einer luftdichten Dose aufbewahren.
Nazze Backt http://nazze-backt.de/
_dsc7213

So ihr lieben ich will mich mal beeilen damit ich auch noch was 

von den leckeren Monden bekomme, bevor meine Männer sie alle

gemacht haben.

_dsc7216

_dsc7226

Bis bald 

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.