Mit diesen Plätzchen….

_dsc7524

….kommen die Heinzelmännchen von ganz alleine.

Als erstes möchte ich mich bei Sarah vom Knusperstübchen für diese

wirklich leckeren Spekulatius Waffelplätzchen Rezept BEDANKEN.

Durch diese Plätzchen hatte ich auch wie Sarah Heinzelmänchen.

Kaum aus dem heißen Eisen auf das Gitter gepackt, Schwupp di Wupp

fehlte eins, zwei, drei. Zusehen war keiner und meine Männer mit 

vollem Mund: Nein das waren wir nicht. So soll es auch sein, finde ich

zumindestens. Wenn das Gebackene schmeckt freut es mich immer wieder.

_dsc7526

Ich habe nur von beiden Zuckern von 80 auf 60 gr. reduziert, was

uns von der süße her auch vollkommen reichte. Orangenabrieb habe 

zusätzlich noch bei gemischt, der perfekt da rein passt. Es ergab 

ca. 40 Stück wovon vielleicht noch 10 da sind. Das schreit Eindeutig

nach Wiederholung. Nur gut das das Waffeleisen dafür wirklich richtig

gut kompatibel war. Nun habe ich eins für meine Waffeln und das andere

für die Waffelplätzchen. Das hatte ich mal als ersatz gekauft doch blieben

meine Waffeln dort immer dran hängen und man hatte Waffelbruch 🙂

Aber für diese Plätzchen echt toll. 

_dsc7522

Hier kommt ihr zum Rezept:

Spekulatius Waffelplätzchen

_dsc7525

Jetzt kann ich nur noch sagen macht sie, es lohnt sich wirklich!

Die werden bei uns auf jeden Fall auf den Advents Weihnachtsteller

kommen.

_dsc7523

Einen schönen Samstag

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.