Hähnchen-Nudelauflauf….

_dsc7646

….mit Tomaten.

So simpel und sehr lecker. Ich könnte ja viel mehr Nudelauflauf essen,

aber dann würde mein Mann streiken 🙂 Er ist nicht so der Fan davon.

Diesmal hatt er aber zugegriffen und sogar noch was am nächsten Tag 

gegessen und das soll was heißen. Ich kann ihn euch nur empfehlen!

_dsc7634

Zum Nachkochen :

Hähnchen Nudelauflauf mit Tomaten
Simpel und lecker für 4-6 Personen
Write a review
Print
Zutaten
  1. 800 gr. Hähnchenbrustfilets
  2. 400 gr. Mini Rispentomaten
  3. 500 gr. passierte Tomaten
  4. 200 ml. Sahne
  5. 3 tl. Pizzagewürz
  6. Salz, Pfeffer
  7. 200 gr. geriebener Käse (Emmentaler vorzugsweise)
  8. Olivenöl zum anbraten
  9. 700 gr. Nudeln
Zubereitung
  1. Hähnchenfilet in streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen scharf anbraten, würzen nach belieben.
  3. Beiseite stellen.
  4. Tomaten vierteln, beiseite stellen.
  5. Nudeln nach Anleitung zubereiten.
  6. In der Zwischenzeit die passierten Tomaten mit Sahne und Pizzagewürz verrühren, evtl auch etwas Salz und Pfeffer einrühren nach Geschmack.
  7. Die hälfte Nudeln in eine Auflaufform geben.
  8. Die hälfte Tomaten darüber verteilen.
  9. Die hälfte Hähnchenstreifen dann darüber verteilen.
  10. Die hälfte Soße darüber gießen.
  11. Und von vorne beginnen.
  12. Zum Abschluss den geriebenen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 C ca. 30 min backen.
Tipp
  1. Man kann natürlich auch die Tomaten mit Nudeln und Hähnchen mischen und dann die Soße darüber geben.
Nazze Backt http://nazze-backt.de/
_dsc7645

_dsc7635

Lasst es euch schmecken 

eure Nazze 🙂

2 Gedanken zu „Hähnchen-Nudelauflauf….

    • Hallo Tim,
      Danke für dein Hinweis. Das gehört da gar nicht rein. Weiß gar nicht wie das passieren konnte.
      Werde es gleich Raus nehmen.
      LG Nazze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.