Unser Erkältungskiller….

….der Mie-Nudeltopf.

Der macht die Nase frei, tötet Viren und Bakterien ab 😉 durch seine

schärfe. Essen wir viel in der Herbst/Winterzeit. Die Idee zu diesem Topf

kam uns durch diese Thai Chef Suppen die es gibt. Wir kochen das besser

frischer und leckerer 😉 und mehr Inhalt. Die Fleischbeilage variiert sehr, mal

gibt es Gehacktes wie im Rezept oder Rind, Huhn und Pute in streifen.

Das ist einem Geschmacklich frei gelassen und passt alles toll darein.

Es ist ausgelegt für 6-8 Personen oder 4 Personen für 2 Tage 😉 zum

Nachtöten der übrig gebliebenen Viren.

Zum Nachkochen:

Mie-Nudeltopf
Der Erkältungskiller
Write a review
Print
Zutaten
  1. 1 kg. Gehacktes
  2. 450 gr. Mie-Nudeln
  3. 1 Glas Bambussprossen
  4. 250 gr. Sojasprossen vorzugsweise frisch
  5. 5 Mu Err Pilze getrocknet
  6. 3-4 Hände Paprika TK
  7. Sojasoße dunkel
  8. 2,2 Liter Wasser mit etwas Gemüsebrühe
  9. Knoblauch, Pfeffer, Salz, Chilli
  10. Koriander
Zubereitung
  1. Mu Err Pilze in heißem Wasser enttrocknen. Ca. 1 Stunde
  2. Gehacktes in etwas Öl anbraten.
  3. Sojasoße hinzugeben bis das Gehacktes die Farbe hatt.
  4. Nochmal weiter braten.
  5. Paprika hinzufügen kurz mitbraten.
  6. Mit Wasser ablöschen und köcheln lassen.
  7. Alles ordentlich mit den Gewürzen abschmecken. Chilli kann gar nicht genug rein.
  8. Bambussprossen hinzufügen weiter köcheln lassen.
  9. Mie-Nudeln dazugeben und die Sojasprossen.
  10. 3-5 min noch köcheln lassen.
  11. Servieren.
Nazze Backt und Kocht http://nazze-backt.de/

Gute Genesung

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.