Der 3. Advent….

….und es wird swirlig mit diesen Cookies.

Nun darf ich euch die Swirl Cookies und Lollis endlich präsentieren 🙂

Da ich ein Teil meiner Nichte Geschenkt habe konnte ich sie nicht

öffentlich zeigen, sollte ja eine Überraschung sein. Gestern bekam sie

die Cookies und heute zum 3. Advent nun auch für euch 😉 In einen Teil

der Cookies habe ich noch ein Spieß rein gesteckt und somit Lollis

raus gemacht. Die Kinder Augen waren groß. 

Und auch die Augen meiner großen Jungs war Klasse, es sah aus als

wären sie wieder 5 🙂 Das fand ich richtig schön.

Zum Nachbacken:

Swirl Cookies
Lecker bunt
Write a review
Print
Zutaten
  1. 175 gr. weiche Butter
  2. 180 gr. Zucker
  3. 1 Ei
  4. 1 tl. Zimt
  5. 2 tl Vanillezucker
  6. 0,5 pck. Orangenschale
  7. 480 gr. Mehl
  8. 0,5 tl Backpulver
  9. 1 prise Salz
  10. Lebensmittelfarbe nach Wunsch
Dekoration
  1. 200 gr. Kuvertüre
  2. Zuckerperlen
Zubereitung
  1. Butter und Zucker geschmeidig rühren.
  2. Das Ei, Zimt und den Vanillezucker einrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Salz und Orangenschale mischen und einrühren.
  4. Teig nochmal gut durchkneten.
  5. Halbieren und die eine hälfte nach belieben einfärben.
  6. Jeweils ca. 1 cm dick ausrollen aufeinander legen und nochmal kurz drüber rollen.
  7. Zu einer Rolle aufrollen und in Folie wickeln.
  8. Gute 2 Stunden kühlen.
  9. In ca. 0,5 cm scheiben schneiden und backen bei 170 C ca. 10 min.
Dekoration
  1. Kuvertüre über Wasserbad schmelzen.
  2. Die Ränder der abgekühlten Plätzchen mit Kuvertüre bestreichen und dann mit Zuckerperlen verzieren.
Nazze Backt http://nazze-backt.de/

Einen schönen 3. Advent wünscht euch

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.