Fingerfood für jede Gelegenheit….

on

…. Parmesan Paprika Taschen.

Noch ein Snack den es Silvester bei uns gab und euch natürlich nicht

vorenthalten will. Auch diese Taschen sind für jede Gelegenheit 

ein willkommenes Appetit Häppchen und auch warm wie kalt ein Genuss.

Wer mag kann auch klein gewürfelte Salami noch mit rein packen.

Diesmal habe ich sie ohne gemacht und was macht mein Mann?

Schneidet sich eine Salami scheibe ab und legt die noch rein 🙂

Auch diese Taschen haben ein sehr hohes Suchtgefahr Potential.

Probiert sie aus und bildet euer eigenes Urteil 😉

Zum Nachmachen:

Parmesan Paprika Taschen
Schnell und schmackhaft
Write a review
Print
Zutaten
  1. 2 Rollen Blätterteig
  2. 200 gr. Frischkäse
  3. 100 gr. Parmesan Käse
  4. 2 Eßl. Olivenöl
  5. 2 rote Paprika
  6. 6 Cherry Rispentomaten
  7. Petersilie
  8. 1 Ei
  9. Parmesan zum bestreuen
Zubereitung
  1. Frischkäse, Olivenöl und Parmesan Käse gut verrühren.
  2. Paprika und Tomaten klein Würfeln und zusammen mischen in einer extra Schüssel.
  3. Blätterteig auseinander Rollen.
  4. Mittig der Länge nach den Käse darauf verteilen.
  5. Paprika und Tomaten auf den Käse verteilen.
  6. Mit Petersilie Bestreuen.
  7. Nun eine Seite über die Füllung klappen und die andere darüber klappen.
  8. In gewünschter größe die Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belgetes Blech geben.
  9. Das Ei verquirlen und die Taschen damit bestreichen.
  10. Zum Schluss noch mit Parmesan bestreuen.
  11. Backen im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 20 min.
Nazze Backt und Kocht http://nazze-backt.de/

Lasst es euch schmecken

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.