Inside & Outside….

….Italienischer Schokohupf mit innerem Amarettini Biscuit.

Inside Amarettini Biscuit und Outside Schoko Kaffee Rührkuchen

und vor allem mal was anderes. Wer geduldig zum nächsten Tag

warten kann, da schmeckt er gleich nochmal so gut. Die erste 

hälfte war schon gleich am Abend weg und am nächsten tag zum Mittag 

dann die andere hälfte. Mein großer meint ich soll ihn das nächste mal

gleich doppelt backen, einen für noch am Tag und einen für den 

nächsten. Mein inneres soll ein Motorrad sein, war zu verschnörkelt

dafür leider. Am besten eignen sich Herz, Sterne also was einfaches.

Zum Nachbacken:

Italienischer Schokohupf
Einfach lecker und am nächsten tag noch viel besser.
Write a review
Print
Inside Teig
  1. 4 Eier
  2. 120 gr. Zucker
  3. 75 gr. Mehl
  4. 30 gr. Speisestärke
  5. 4 Eßl. Amaretto
  6. 60 gr. Amarettinis zerkrümelt
Outside Teig
  1. 200 gr. Mehl
  2. 200 gr. Butter weich
  3. 3 Eier
  4. 100 gr. Zucker
  5. 130 ml. Espresso kalt
  6. 1 pck. Backpulver
  7. 1 tl. Zimt
  8. 2,5 Eßl. Kakao
  9. 100 gr. Raspelschokolade Zartbitter
  10. 100 gr. Amarettinis zerkleinert
Guss
  1. Puderzucker mit Amaretto sähmig gemischt. oder
  2. Puderzucker mit Kaffee sähmig gemischt.
Zubereitung Inside
  1. Eier trennen.
  2. Eigelb, Zucker und Amaretto ordentlich schaumig rühren.
  3. Eiweiß sehr steif schlagen.
  4. Mehl, Speisetärke, Amarettinis mischen und mit dem Schneebesen unterheben.
  5. Das steife Eiweiß zum schluss mit dem Schneebesen unterheben.
  6. Ofen vorheizen auf 180 C
  7. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes halbes Blech glatt streichen und ca. 15-20 min backen.
  8. Am besten einen Backrahmen verwenden.
  9. Auskühlen lassen und Gewünschte Form ausstechen soviel geht. Beiseite stellen.
Outside Teig
  1. Butter und Zucker cremig rühren.
  2. Eier einzeln nach und nach einrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt mischen.
  4. Mehlmischung im wechsel mit Espresso einrühren.
  5. Zum Schluss Amarettinis und Raspelschokolade unterheben.
  6. Eine Kastenform fetten und Mehlen.
  7. Outside Teig ca. 1 cm hoch einfüllen.
  8. Die ausgestochenen Form dicht an dicht darauf stellen.
  9. Restlichen Outside Teig einfüllen, so das man vom Inside Teig nichts mehr sieht.
  10. Backen im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 50-60 min.
  11. Gut auskühlen lassen und mit Amaretto oder Kaffeeguss einstreichen.
Nazze Backt http://nazze-backt.de/

Einen schönen Nachmittag 

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.