Sauerkraut Hack Topf….

….saftig, lecker.

Nach dem leidigen Thema bei uns: Was gibt es zu Essen?

Habe ich mal meine Vorratsschränke durchstöbert und eine 

einsame und verlassene Dose Sauerkraut fiel mir auf. Das

hatten wir schon lange nicht mehr. Diesmal gab es aber keine

Kutzel Fleisch und Kartoffeln dazu sondern es landete alles in

einem Topf. Und wenn man mag kann man auch prima einen

Auflauf daraus zaubern, dann würde ich aber ein wenig Flüssigkeit

mehr dazu geben bzw. sogar Schmand oder sowas mit ran tun,

nicht das es sonst trocken wird. 

Zum Nachkochen:

Sauerkraut hack Topf
saftig und lecker
Write a review
Print
Zutaten
  1. 600 gr. Kartoffeln
  2. 3 Paprikaschoten oder 500-600 gr. TK
  3. 1 Gemüsezwiebel
  4. 1 Dose Sauerkraut, (= 850 ml)
  5. 1 kg Hackfleisch gemischt
  6. Öl zum anbraten
  7. 1 kleine Dose Tomatenmark
  8. ordentlicher schuss Weißwein zum ablöschen
  9. 2-3 tl. Gemüsebrühe instant
  10. 1 tl. Senf mittelscharf
  11. Salz, Pfeffer, Chilli
Zubereitung
  1. Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden.
  3. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  4. Sauerkraut abtropfen lassen.
  5. Hackfleisch in erhitztem Öl von allen Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zwiebeln und Kartoffeln hinzufügen und kurz mit anbraten.
  7. Mit Weißwein ablöschen.
  8. Paprika und Tomatenmark hinzugeben und ca. 20 min. leicht köcheln lassen.
  9. Sauerkraut, Gemüsebrühe und Senf einrühren und nochmal 10 min leicht köcheln lassen.
  10. Gegebenfalls nochmal nachwürzen.
Tipp
  1. schmeckt auch toll als Auflauf
Nazze Backt http://nazze-backt.de/

Guten Appetit

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.