Unsere Variante der überbackenen….

….italienischen Schnitzel alla Nazze.

Sehr beliebt bei meinen Männern. Es spricht ja auch nichts

gegen ein saftiges Schnitzel schön mit Tomaten und Käse.

Dazu irgendwas Kartoffeliges 🙂 wie zb. Pommes. 

Wir hatten vom Vortag noch Kartoffeln übrig, die habe

ich in Scheiben geschnitten und Frittiert. Dann mit Salz 

und Paprika Edelsüß gewürzt, außen knusprig und innen weich

so liebe ich es. Probiert es aus und lasst es euch schmecken 🙂

Zum Nachkochen:

Italienisches Schnitzel überbacken
Lecker schmecker
Write a review
Print
Zutaten Schnitzelpanade
  1. 6 Schnitzel
  2. Mehl
  3. Paniermehl
  4. 2 Eier
  5. Salz, Pfeffer
Zutaten Soße
  1. 1 Dose Pizzatomaten
  2. Salami gewürfelt
  3. 3 Tomaten
  4. Salz, Pfeffer, Pizzagewürz
  5. Bei Bedarf Parmesan
  6. 200 gr. geriebenen Käse zb. Emmentaler
Zubereitung
  1. Schnitzel etwas dünner klopfen, leicht salzen und Pfeffern.
  2. 1 Teller mit Mehl, 1 Teller mit Eier verquirlt, 1 Teller mit Paniermehl.
  3. In dieser Reihenfolge die Schnitzel von beiden Seiten durch die Tellerstrasse geben.
  4. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Schnitzel braten, anschließend in eine Auflaufform geben.
  5. In der Pfanne die Salamiwürfel leicht anbraten und mit Pizzatomaten ablöschen.
  6. Nach eigenem Gusto würzen mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz, gegebenfalls auch etwas Parmesan.
  7. Über die Schnitzel geben.
  8. Tomaten in Scheiben schneiden und auf der Soße verteilen.
  9. Mit Käse bestreuen und gegebenfalls nochmal Pizzagewürz drüber streuen.
  10. Im vorgeheizten Ofen bei 200 C ca. 30 min backen.
  11. Dazu etwas Kartoffeliges.
Nazze Backt http://nazze-backt.de/

Guten Apettit

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.