Es war wieder Zeit für Fisch….

Wildlachs-Spinat Auflauf mit Kartoffeln.

Soviel zum Thema einmal in der Woche Fisch, da wurde

es echt mal wieder Zeit. Vor allem weil ich Fisch Mega gerne

Esse. So ab un zu habe ich dann mal meine Gelüste mit einem

Fischbrötchen vorerst gestillt. Ist aber halt nicht dasselbe wie

ein Gericht. Für dieses Gericht hatte ich alles noch vorrätig

und brauchte nur den Fisch noch kaufen. Dazu gab es dann 

Kartoffeln, hatte ich spontan entschieden als der Auflauf im

Ofen war 🙂 Das Endergebnis war absolut lecker und ist sehr

Empfehlenswert.

Zum Nachkochen:

Wildlachs-Spinat Auflauf mit Kartoffeln
Schmeckt absolut Lecker
Write a review
Print
Zutaten
  1. 500 gr. Wildlachs
  2. 3-4 Tomaten
  3. 500 gr. Blattspinat TK
  4. 1 Knoblauchzehe
  5. 1 Zwiebel
  6. Parmesan bei Bedarf
  7. 100-150 gr. Käse gerieben
  8. 100 gr. Butter
  9. 90 gr. Mehl
  10. Milch
  11. 1-2 tl. Gemüsebrühe Instant
  12. Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  13. Zitronensaft
  14. Kartoffeln
Zubereitung
  1. Wildlachs unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen, In Stücke schneiden.
  2. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen und kühl stellen.
  3. Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
  4. Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. Spinat mit Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne dünsten.
  6. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
  7. Wenn man mag kann man noch etwas Parmesan einstreuen.
  8. Gleichzeitig die Bechamelsoße ansetzen.
  9. Butter schmelzen, Mehl einrühren, wenn beides gut miteinander verbunden ist nach und nach mit Milch angießen bis zur gewünschten Konsistenz. Sollte Sämig sein.
  10. Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und ca. 5 min. leicht köcheln lassen.
  11. Gedünsteten Spinat in eine Auflaufform geben.
  12. Die Wildlachs stücke darüber verteilen, mit Bechamelsoße begießen.
  13. Tomaten in scheiben schneiden und darauf verteilen.
  14. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 C ca. 20-30 min backen.
  15. Dazu Kartoffeln reichen.
Nazze Backt und Kocht http://nazze-backt.de/

Guten Appetit 

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.