Aus einem Eierlikör Hupf wurde….

….ein Schoko Grüntee Hupf.

Beim Einkaufen schrie ein Pfanner Grüner Tee regelrecht an

nimm mich mit. Habe ich getan.

Zuhause beim Auspacken schrie er mich dann Back mit mir.

Ok auch das habe ich getan und habe aus einem Eierlikör

Hupf einen Schoko Grüntee Hupf gemacht. Sehr lecker und saftig.

Geht euch das auch manchmal so das Lebensmittel mit euch reden?

Probiert ihn aus und lasst ihn euch schmecken 🙂

Zum Nachbacken:

Drucken
Schoko Grüntee Hupf
Autor: Nazze
Zutaten
  • 4 Eier
  • 4 tl. Vanillezucker
  • 250 gr. Puderzucker
  • 200 ml. Grünen Tee zb. von Pfanner
  • 250 ml. Öl
  • 130 gr. Mehl
  • 125 gr. Speisestärke
  • 1 pck. Backpulver
  • 100 gr. ca. Raspelschokolade
  • Puderzucker zum bestreuen
Zubereitung
  1. Eier, Vanillezucker und Puderzucker schaumig schlagen. 

    Eierlikör und Öl langsam unterrühren.

    Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und unterziehen, bis ein glatter Teig entsteht. 

    Raspelschokolade unterheben.

    Die Masse in eine gefettete und mit Semmelmehl ausgestreute Backform geben. im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 60 min backen.

    Kuchen gute 15 min in der Form lassen bevor man ihn stürzt.

 

Einen schönen sonnigen Tag

eure Nazze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.