Richtig schmackhaft….

on

….ist dieser Gyros Nudel Auflauf.

Leckerer Deftiger und sättigender Auflauf vor allem wegen

der Sahne 😉 Beim Gemüse kann man variieren und auch 

super mit Zucchini und Aubergine. Nur tut euch einen Gefallen

wenn ihr es nachkocht: Nehmt bitte kein TK Gyros das versaut 

es nur. Entweder frisches fertig Gewürztes oder wenn man mag

selber würzen, dann aber rechtzeitig anfangen und das Fleisch

mindestens 2 stunden vorher Marinieren 😉

Zum Nachkochen:

Drucken
Gyros Nudel Auflauf
Portionen: 6 Personen
Zutaten
  • 700 gr. Nudeln
  • 400 gr. Cherry Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 500 gr. Paprika
  • 1 kg. Schweinefleisch frisch von der Theke, selber machen
  • 150 ml. Sahne
  • 350 ml. Wasser
  • 1 Eßl. Gemüsebrühe
  • 2,5 Eßl. Mehl
  • 250 gr. Käse geraspelt zb.: Emmentaler, Gauda usw.
  • 1 Eßl. Ajvar
  • Salz, Pfeffer, Paprika Edelsüß
Zubereitung
  1. Die Nudeln garen. Abtropfen lassen. 

    Zwiebel schälen, halbe Ringe schneiden.

    Tomaten halbieren. 

    Paprika in streifen.

  2. Das Gyrosfleisch in Öl anbraten, herausnehmen, Gemüse darin anbraten, und das Fleisch wieder dazu geben.  Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Wasser , Sahne, Ajvar und Gemüsebrühe einrühren, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und  Paprika abschmecken.

  3. Nudeln, Gyros und Käse abwechselnd in eine  Form schichten, übrigen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 20-30 min. backen.

 

Lasst es euch schmecken

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.