Frühling, Sonne, Urlaub….

on

….dazu eine Leckere Pasta mit Lachs Tomaten Soße 🙂

Ich habe zwar kein Urlaub, aber bei diesem Gericht kam es mir

so vor. Hat nur  Meeresrauschen gefehlt zur Vollendung.

Schlicht, schnell, Einfach und Urlaubtastisch LECKER!

Wer nicht so auf Lachs steht kann es auch einfach mit Hähnchen

kochen, genauso Lecker und gut. Ich persönlich mache es

im Wechsel meistens, wenn ich noch weis was ich das letzte mal

hatte. Probiert es aus und Esst euch in den Urlaub 😉

Zum Nachkochen:

Drucken
Pasta mit Lachs Tomaten Soße
Portionen: 6 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 500 gr. Lachsfilet Mundgerecht oder 6 stücke
  • 4 Schalotten In Ringe
  • 3 Knoblauchzehen klein gewürfelt
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 1 Dose Tomatenmark klein
  • 350 gr. Mini Romatomaten halbiert
  • 160 ml. Weißwein
  • 500 gr. Bandnudeln
  • Salz, Pfeffer, Pizzagewürz,
  • Olivenöl zum Anbraten
  • gehobelter Parmesan zum bestreuen
Zubereitung
  1. Lach kalt abbrausen und trocken tupfen. In mundgerechte oder 6 stücke schneiden. Salzen und Pfeffern.

    Den Fisch in Olivenöl anbraten und herausnehmen, beiseite stellen.

    In der selben Pfanne nun die Schalotten und Knoblauch andünsten. 

    Mit Weißwein ablöschen, Tomatenmark einrühren, Pizzatomaten einrühren und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz abschmecken.

  2. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

    Lach und halbierte Tomaten in die Soße geben und 2 min. erwärmen lassen.

    Nach Bedarf eventuell nochmal nachwürzen.

    Sofort mit den Nudeln servieren und mit gehobeltem Parmesan und oder Basilikum dekorieren.

 

Habt einen schönen Tag

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.