Pfannkuchen sind Lecker….

on

….und als Törtchen was besonderes.

Habt ihr sie als Kind auch so gerne gegessen? Seit es aber leid

am Herd zu stehen bis alle ausgebacken sind? Die ersten immer 

zu Dunkel, beim Wenden Probleme? Dann habe ich hier genau das

richtige für euch: Teig anrühren, Muffinblech fetten, Teig einfüllen

ab in den Ofen. Sahne geschlagen frische Früchte rein, fertig 

sind die tollen und vor allem leckeren Pfannkuchen Törtchen.

Man kann sie auch ganz toll Verschenken zb. zum Muttertag.

Als Dank dafür das sie euch eventuell so tolle Pfannkuchen 

früher gemacht hat. Um ihr zu zeigen wie lieb ihr sie habt.

Probiert sie aus, sie sind ganz einfach und total Lecker.

Zum Nachbacken:

Drucken
Pfannkuchen Törtchen
Portionen: 12 Stück
Autor: Nazze
Zutaten
  • Pfannkuchenteig:
  • 200 gr. Mehl
  • 1,5 tl. Salz
  • 0,5 tl. Weinsteinbackpulver
  • 1,5 tl. Zitronenschale
  • 1 prise Muskatnuss
  • 4 Eier
  • 400 ml. Selters
  • Butterschmalz
  • Füllung:
  • 2 Becher Sahne
  • 3 pck. Sahnesteif
  • 2 tl. Vanillezucker
  • 200 gr. Himbeeren
  • 400 gr. Erdbeeren
  • 2 tl. Zitronenschale
  • 50 gr. Kuvertüre
Zubereitung
  1. Eier in einer Schüssel mit Zitronenschale mindestens 5 min schaumig rühren.

    Mehl, Backpulver, Salz und Muskatnuss mischen.

    Abwechseln Selters und Mehlgemisch einrühren und 1 min. mehr.

    In einen Becher schütten und 10 min. Ruhen lassen.

  2. Muffinblech gut mit Butterschmalz einfetten, ca. 0,5 bis 1 tl. pro Mulde.

    Ofen auf 200 C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Das eingefettete Muffinblech 5 min im Ofen erhitzen.

  3. Teig gleichmäßig und zügig auf in die Mulden gießen.

    20. min im heißen Ofen backen. Danach die Temperatur auf 150 C runterdrehen und weitere 15 min backen.

    Erst gehen sie schön auf und dann fallen ´sie idealerweise in der mitte wieder zusammen.

    Die Pfannkuchen im Blech auskühlen lassen.

  4. Erdbeeren entblättern und klein schneiden. Himbeeren säubern.

    Sahne mit Sahnesteif und Zitronenschale steif schlagen.

    Klein geschnittenen Erdbeeren und die Himbeeren, 12 ürig lassen für Deko, vorsichtig unterheben.

  5. Mit einem Eßlöffel die Fruchtsahne auf die Pfannkuchen verteilen, darf ruhig wild aussehen.

    Mit den restlichen Früchten Dekorieren.

  6. Kuvertüre über heißem Wasserbad schmelzen.

    In einen Frühstücksbeutel oder Gefrierbeutel füllen und die Pfannkuchen Törtchen damit verzieren.

 

Habt einen schönen Tag

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.