Blätterteig mit Hack….

on

….auch Kulmbacher Rolle genannt.

Dazu einen frischen Gemischten Salat und das Mittagessen

ist gegessen 🙂 Die Rolle ist absolut Lecker! Ganz einfach und

schnell zubereitet. Ich hatte diesmal nur etwas zuviel Hack und 

mußte sie nach dem Aufschneiden nochmal kurz in den Ofen schieben.

Im Rezept ist die richtige passende Menge angegeben 🙂 Mein 

Metzger hat es halt gut mit mir gemeint und dachte die Jungs

möchten bestimmt gerne wieder ein Mettbrötchen essen.

Diesmal aber nicht, somit packte ich alles in die Rolle.

Zum Nachbacken:

Drucken
Kulmbacher Rolle
Autor: Nazze
Zutaten
  • 2 pck. Blätterteig
  • 700 gr. Hackfleisch
  • 3 Eßl. Petersilie
  • 1,5 Eßl. Senf
  • 2 Eier
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 Ei zum bestreichen
  • etwas Käse
Zubereitung
  1. Hackfleisch mit Eiern, Senf, Paniermehl und Petersilie verkneten.

    Nach eigenem Geschmack würzen.

    Das Ei zum bestreichen mit 1-2 Eßl. Wasser verquirlen.

  2. Blätterteig aufrollen, mit dem Ei bestreichen.

    2. Platte Blätterteig darauf legen.

  3. Hackfleisch gleichmäßig auf dem Blätterteig glatt streichen.

    Das ganze aufrollen, wie man es am liebsten mag.

    Von der kurzen Seite her: dicke kurze Rolle

    Von der langen Seite: dünne , lange Rolle


  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Rolle darauf legen.

    Mit dem Ei bestreichen, etwas Käse darüber streuen.

  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 30 min backen.

    Dazu einen gemischten Salat.

 

Guten Hunger 

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.