Für den Sommer einen….

on

Mediterranen Nudelsalat.

Schmeckt sehr frisch und leicht. Ist schnell zubereitet.

Lauwarm und kalt ein Gaumenschmaus und am nächsten 

Tag gut durchgezogen eine Geschmacksexplosion. Dazu ein 

frisches Ciabatta oder Kräuterbrot Yam Yam. Ideal zum Grillen

oder für das Picknick. Aber auch als Hauptspeise an sehr 

warmen ich mag nix warmes Essen Tage 😉 Bei dieser Portion

haben wir zu viert 2 Tage was davon gehabt. Ich kann einfach 

keine kleinen Portionen Kochen. Nur gut das meine Jungs

noch zuhause wohnen, die gut Essen können 🙂

Zum Nachmachen:

Drucken
Mediterraner Nudelsalat
Autor: Nazze
Zutaten
  • 700 gr. Penne
  • 800 gr. Hähnchengeschnetzeltes
  • 3 Rote Paprika
  • 300 gr. Mini Datteltomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Kugeln Büffel Mozzarella
  • Dressing:
  • 210 ml. Olivenöl
  • 9 Eßl. Balsamico
  • 3 tl. Pesto
  • 3 tl. Senf
  • 3 tl. Honig
  • 3 Zehen Knoblauch
  • etwas Parmesan am besten frisch gerieben
  • Rucola
  • Pinienkerne wenn man mag
Zubereitung
  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abschütten in eine Schüssel geben.

    Hähnchen geschnetzeltes würzen und scharf anbraten, zu den Nudeln geben.

  2. Tomaten vierteln, Zwiebeln in halbe Ringe schneiden

    zu den Nudeln geben.

  3. Paprika würfeln, zu den Nudeln geben.

    Mozzarella würfeln, zu den den Nudeln geben.

    Etwas Rucola klein schneiden und auch mit unter mischen. Zum garnieren welchen über lassen.

  4. Öl, Essig, klein gehackte Knoblauchzehen, Pesto, Senf und Honig miteinander vermischen und über den Salat geben. Umso länger er ziehen kann, desto leckerer wird er.

  5. Mit frisch geriebenem Parmesan und Rucola garnieren. Wenn man mag kann man auch Pinienkerne dazu geben.

 

Lasst ihn euch schmecken

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.