Schafskäsebrötchen….

on

…sind schnell zubereitet.

Absolut Lecker und eine Willkommen Abwechslung zum Salat,

zum Grillen oder auch als Partysnack. Hat keine Gehzeit da es

ein Ölteig ist. Wenn man mag kann man auch noch Knoblauch 

mit rein tun 😉 Für euch habe ich extra alles abgewogen damit

nicht tausend Fragen aufkommen was für ein Becher oder Tasse

als maß genommen wurde. Ich hoffe mir ist dabei kein Fehler

unterlaufen, da meine Waage ein wenig spinnt ab und zu. 

Werde mir nachher erst mal eine neue zulegen 😉 Probiert sie

aus und lasst sie euch schmecken 🙂

Zum Nachbacken:

Drucken
Schafskäse Brötchen
Portionen: 20 Stück ca.
Autor: Nazze
Zutaten
  • 500 gr. Mehl
  • 150 ml. Öl
  • 250 gr. Joghurt
  • 1 pck. Backpulver
  • 1 tl. Zucker
  • 1 tl. Salz
  • 1 Ei
  • 1 pck. Schafskäse
  • 1 Bund Petersilie
  • Sesam, Schwarzkümmel zum bestreuen
Zubereitung
  1. Das Ei trennen, Eigelb mit 1 tl. Joghurt mischen und beiseite stellen.

    Joghurt und Öl verrühren.

    Eiweiß und Salz unterrühren.

  2. Mehl mit Backpulver mischen und einrühren.

    Alles gut mit einander vermischen.

  3. Petersilie klein hacken, Schafskäse zerbröseln und mit Petersilie unter den Teig kneten.

    Backblech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 200 C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  4. Aus dem Teig Kugeln formen, das es etwa 20 stück ergibt.

    Etwas platt drücken, mit dem Eigelb bestreichen, mit Sesam und oder Schwarzkümmel bestreuen.

  5. Ca. 25 min backen.

    Servieren.

 

Lasst es euch schmecken 

eure Nazze

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.