Eine Alternative zum Butterkeks Kuchen….

on

….das Butterkeks Sandwich.

Ich hatte noch Erdbeeren im Kühlschrank, allerdings reichten

sie weder für einen Kuchen oder Torte. Los ziehen und welche

noch schnell holen wollte ich nicht. Da fielen mir die Butterkekse

im Schrank auf und meine Mann isst den Butterkekskuchen ja

verdammt gerne. So entstanden dann die Butterkeks Sandwiche`s.

Als Boden ein Butterkeks, man spart sich bei diesen Temperaturen

das Backen 🙂 Obwohl mir macht das nichts aus. Eine schnelle und

genauso verdammt leckere Variante. Zutaten halten sich auch in

Grenzen und das Obst ist natürlich nach belieben Austauschbar.

Man könnte es auch fast Reste Verwertung nennen.

Probiert sie doch mal aus und berichtet mir 😉

Zum Nachmachen:

Drucken
Butterkeks Sandwich
Portionen: 8 Stück
Autor: Nazze
Zutaten
  • 16 Stück Butterkekse
  • 100 gr. Magerquark
  • 200 gr. Sahne
  • ein paar Erdbeeren
  • etwas Kuvertüre
  • 5 tl. Vanillezucker
Zubereitung
  1. Kuvertüre über heißem Wasserbad schmelzen.

    8 Butterkekse damit einstreichen.

  2. Quark geschmeidig rühren.

    Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.

  3. Sahne unter Quark heben.

    Masse in einen Spritzbeutel füllen.

  4. Auf die mit Kuvertüre bestrichenen Butterkekse, Tuffs spritzen.

    Erdbeeren waschen, in Scheiben schneiden und auf den Sahnequark legen.

  5. Die restlichen Butterkekse darauf legen, jeweils ein Tuff darauf spritzen.

    Mit einer kleinen Erdbeere garnieren, mit Kuvertüre besprenkeln.

 

Genießt die schönen Tage

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.