Ganz einfach, schnell und Deftig….

on

….Kartoffel Hack Pfanne mit Feta.

Diesmal ohne Gemüse in der einfachsten Version. Dieses

Pfannengericht ist ein Multitalent, mit oder ohne Gemüse

und auch als Auflauf mit Käse überbacken ist möglich. 

Normalerweise garniere ich es noch mit Petersilie, doch leider

habe ich sie beim Einkauf vergessen. Also ohne Farbklecks,

schmeckt trotzdem vorzüglich. Für schlechtes Wetter das 

optimale Essen, ganz einfach wenig arbeit sehr vielseitig

kochbar und absolut LECKER! 😉

Zum Nachkochen:

Drucken
Kartoffel Hack Pfanne
Portionen: 4 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 850 gr. Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 500 gr. Hackfleisch gemischt
  • 200 ml. Gemüsebrühe
  • 200 gr. Creme Fraiche
  • Salz, Pfeffer, Schafskäsegewürz
  • 200 gr. Schafskäse
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen in Scheiben hobeln.

    Zwiebeln schälen in grobe Würfel schneiden.

  2. In einer Pfanne Hack und zwiebeln anbraten.

    Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Kartoffelscheiben und Gemüsebrühe dazugeben, vorsichtig vermischen, mit Schafskäsegewürz würzen.

    Mit geschlossenem Deckel ca. 15 min. bei mittlere Hitze garen, zwischendurch rühren.

  4. Creme Fraiche einrühren und Schafskäse unterheben, nochmal abschmecken.

    Wenn man mag mit Petersilie garniert servieren.

 

Guten Hunger

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.