Die letzten Erdbeeren verarbeitet….

on

….Nougat Erdbeer Cupcakes.

Das war es mit frischen Erdbeeren 🙁 schade eigentlich!

Da es schon eine weile keine Cupcakes bei uns gab, war klar

die letzten Erdbeeren müssen dafür herhalten.

Dafür noch einmal was ganz besonderes 🙂 Lecker, locker,

fluffig. Bei diesem Regen im moment muss man sich einfach

mal was gönnen zum Seele baumeln lassen. Das geht 

wunderbar mit diesen Cupcakes. Sie sind nicht zu süß,

die Creme ist schön fruchtig und cremig. Einen Kaffee dazu

und der Nachmittag ist was besonderes. Probiert sie aus 

und lasst sie euch schmecken 🙂

Zum Nachbacken:

Drucken
Nougat Erdbeer Cupcakes
Portionen: 12 Stück
Autor: Nazze
Zutaten
  • Cupcakes:
  • 150 gr. Butter sehr weich
  • 150 gr. braunen RohrRohrzucker
  • 210 gr. Mehl
  • 2 stück Eier
  • 2 Eßl. Kakao
  • 3 Eßl. Flüssigkeit zb. Milch, Rum, Wasser usw.
  • 1 prise Salz
  • 1,5 tl. Backpulver
  • 0,5 tl. Natron
  • 130 gr. Nougat
  • Creme:
  • 300 gr. Erdbeeren
  • 200 gr. Sahne
  • 250 gr. Mascarpone
  • 50 gr. Puderzucker
  • 1,5 pck. Sofortgelatine
  • Dekoration:
  • 12 stück Erdbeeren
  • 50 gr. Nougat
Zubereitung
  1. Cupcakes:

  2. Nougat über heißem Wasserbad schmelzen, beiseite stellen.

    Butter und Zucker cremig rühren.

  3. Eier einrühren.

    Mehl, Natron, Backpulver, Kakao und Salz mischen, einrühren.

  4. Die Flüssigkeit einrühren.

    Teig auf 12 Muffinformen verteilen.

  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 20-30 min backen.

    Gut auskühlen lassen.

  6. Creme:

  7. Erdbeeren waschen vom grün befreien, 12 stück beiseite stellen.

    Erdbeeren mit 2 Eßl. Puderzucker pürieren.

  8. Erdbeerpüree, Mascarpone, Gelatine und restlichen Puderzucker geschmeidig rühren.

    Sahne steif schlagen und unterheben, kühlen bis es anfängt zu gelieren, ca. 20 min.

  9. Creme mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen.

    Nougat über heißem Wasserbad schmelzen.

  10. Die 12 Erdbeeren in das Nougat tauchen und auf die Creme legen.

    Wenn man mag noch mit Schokoraspeln oder so bestreuen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.