Das duftet Lecker….

on

….Softe Kirsch Schoko Cookies.

 Leider sind die Ernten der Kirschen ja nicht so toll 🙁 , 

kein gutes Jahr für die runden roten Früchtchen. So ein paar

konnte ich ergattern und habe sie in absolut leckere Cookies

verwandelt. Und die Schokolade dazu darf natürlich nicht

fehlen. Und auch mein Männe war begeistert 🙂 Sie sind schön

soft und fruchtig mit einer Schokoladigen Note und viel Arbeit

bis auf das entsteinen und klein schneiden machen sie auch nicht.

Probiert sie doch einfach aus und überzeugt euch selbst 😉

Zum Nachbacken:

Drucken
Kirsch Schoko Cookies
Portionen: 18 Stück ca.
Autor: Nazze
Zutaten
  • 130 gr. braunen RohrRohrzucker
  • 2 stück Eier
  • 150 gr. Butter
  • 2 Eßl. Kirschwasser
  • 230 gr. Mehl
  • 2 tl. Backpulver
  • 230 gr. frische Kirschen
  • 130 gr. Schokotropfen backstabil
Zubereitung
  1. Kirschen waschen, entsteinen, klein schneiden.

    Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen.

  2. Eier, Zucker und Kirschwasser cremig rühren.

    Die flüssige Butter einrühren.

  3. Mehl und Backpulver mischen und zügig unterrühren.

    Kirschen und Schokotropfen unterheben, geht gut mit einem Teigschaber.

  4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit 2 Eßlöffeln oder einem Eisportionierer Kugeln auf das Blech geben.

    Genug abstand lassen (habe 6 stück immer gebacken.)

  5. Im vorgeheizeten Ofen bei 170 C ca. 20 min backen.

    Vorsicht beim runter nehmen, ccokies sind noch extrem soft, werden beim abkühlen etwas fester.

 

Wünsche euch einen schönen Tag

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.