Köstlich, lecker und fix….

on

….ein Baguette mit Parmesan.

Das Wetter ist ja wieder besser geworden, das man den 

Grill anschmeißen kann. Dazu brauch man auch ein leckeres

Baguette, wir zu mindestens. Diese Variante geht fix und bei

uns sind die Zutaten dafür immer vorrätig im Hause. Der Teig

ist ganz einfach hat aber den Haken das er sehr klebrig ist. 

Also nicht unbedingt was für ungeübte. Aber versucht es trotzdem

mal denn es lohnt sich 😉 Der Geschmack ist einmalig und der Duft

der sich im Hause verteilt, riecht ihr es auch? Nein? Dann ran an den

Ofen 😉 Den Parmesankäse schmeckt man nicht unbedingt raus

aber er verleiht dem Brot was besonderes.

Das Rezept:

Drucken
Baguette
Portionen: 2 Stück
Autor: Nazze
Zutaten
  • 1 Würfel Hefe
  • 350 ml. Wasser lauwarm
  • 550 gr. Mehl
  • 30 ml. Olivenöl
  • 1,5 tl. Salz
  • 1 prise Zucker
  • 60 gr. Parmesan gerieben
Zubereitung
  1. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.

    Restliche Zutaten vermischen.

  2. Hefe Wasser dazu geben, gut verkneten.

    Teig ist sehr klebrig.

  3. Backblech mit Backpapier auslegen.

    Teig mit bemehlten Händen in 2 teile teilen, Baguettes formen.

  4. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 min gehen lassen.

    Mit einem Messer mehrmals leicht einschneiden.

  5. Mit Wasser befeuchten und etwas bemehlen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200 C ober-/unterhitze ca. 30 min backen.

 

Bis bald 

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.