Ich bekam nochmal schöne Erdbeeren….

on

….Erdbeer Amaretto Torte.

Von einer lieben Freundin bekam ich nochmal richtig tolle

Erdbeeren. Die dufteten so  lecker das mir auch gleich was

dazu einfiel. Ich mag unheimlich gerne Erdbeeren in Verbindung

mit Amaretto und so wurde es eine Erdbeer Amaretto Torte.

Am Ende war sie leider etwas instabil da ich nur ein pck. Tortenguss

verwendet habe aber im Rezept habe ich 2 angegeben. Somit

sollte sie besser halten. Wer mag kann von der geschmolzenen

Kuvertüre für die Erdbeeren was auf die Böden glattstreichen. 

Ansonsten kann ich nur noch sagen absolut lecker Fruchtig und nicht

so mächtig, man kann auch gerne noch ein zweites Stück naschen 😉

Diese Torte funktioniert natürlich auch mit gefrorenen Erdbeeren,

die einfach nur auftauen lassen 🙂

Das Rezept:

Drucken
Erdbeer Amaretto Torte
Portionen: 26 er Form
Autor: Nazze
Zutaten
  • Der Boden:
  • 6 Stück Eier
  • 4 Eßl. Amaretto
  • 1 prise Salz
  • 165 gr. Zucker
  • 100 gr. Mehl
  • 50 gr. Speisestärke
  • 1 pck. Backpulver
  • 2 Eßl. Kakao
  • Erdbeer Füllung:
  • 1 Kg. Erdbeeren
  • 2 pck. Tortenguss Erdbeer Geschmack
  • 400 ml. Wasser
  • Amaretto Creme:
  • 200 gr. Sahne
  • 250 gr. Joghurt
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • 50 ml. Amaretto
  • 1,5 Eßl. Puderzucker
  • 4 pck. Sahnesteif
  • Kuvertüre zum Erdbeer tauchen
  • Dekoration:
  • 200 gr. Sahne
Zubereitung
  1. Der Boden:

  2. Eier trennen, Eiweiß mit 4 Eßl. Rum und 1 prise Salz steif schlagen.

    Dabei Zucker einrieseln lassen.

  3. Eigelb nach und nach unterrühren.

    Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen, langsam rührend einrieseln lassen.

  4. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform 26er geben und bei 175 C ca. 30-40 min backen.

    Gut auskühlen lassen und in 2-3 Platten teilen.

  5. Erdbeer Füllung:

  6. Erdbeeren Waschen.

    Kuvertüre über heißem Wasserbad schmelzen, 16 Erdbeeren zur hälfte in die Kuvertüre tauchen. Auf ein Backpapier geben und fest werden lassen.

  7. Restliche Erdbeeren klein schneiden.

    Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten aber nur mit 400 ml. Wasser.

  8. Erdbeeren mit dem Tortenguss verrühren.

    Um einen Boden einen Tortenring legen und die Erdbeer Masse darauf glattstreichen.

  9. 2. Boden auflegen.


  10. Amaretto Creme:

  11. Joghurt mit Zitronensaft, Amaretto, Puderzucker und 2 pck. Sahnesteif verrühren.

    Sahne mit 2 pck. Sahnesteif steif schlagen und unter den Jogurt heben.

  12. Auf dem 2. Boden glattstreichen.

    Für gute 3 Stunden kühlen.

  13. Dekoration:

  14. Sahne steif schlagen und die Torte damit verzieren.

    Die 16 in getauchten Erdbeeren auf der Torte verteilen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.