Auf die schnelle gab es….

….Walnuss Schoko Cookies.

Als hätte ich es nicht geahnt das meine Schwägerin mit 

ihrer Tochter und Enkelin vorbei kommen. Perfekt als Test

Esser für die wunderbaren schnellen Cookies. Und weil ich

noch ein wenig Zuckerkonfetti hatte kamen die spontan auch

noch mit hinein 🙂 Muß man aber nicht, verändert auch nichts

am Geschmack. Ich schnappte mir die kleine und Entführte sie

in die Küche, wo sie die Cookies sah bekam sie Kindgerecht große

Augen *ggg*. Lies sich auch nicht lange bitten und bediente sich.

Was soll ich sagen bei einem ist es nicht geblieben 😉 Auch mein 

Mann der nicht unbedingt der Cookie Freund ist schlug ganz 

Ordentlich zu. Uneingeschränkt zu Empfehlen weil: Sie wunderbar

Schmecken und Schnell gemacht sind.

Das Rezept:

Drucken
Walnuss Schoko Cookies
Portionen: 30 Stück ca.
Autor: Nazze
Zutaten
  • 100 gr. weiche Butter
  • 100 gr. braunen RohrRohrzucker
  • 1 stück Ei
  • 1 prise Salz
  • 1 tl. Natron
  • 200 gr. Mehl
  • 60 gr. Walnüsse
  • 50 gr. Schokotröpfchen
  • 20-30 gr. Zuckerkonfetti wenn man mag
Zubereitung
  1. Walnüsse grob hacken.

    Butter und Zucker schaumig schlagen.

  2. Das Ei einrühren.

    Mehl, Salz und Natron mischen.

  3. Mehlmischung hinzufügen bis sich alles verbunden hat.

    Schoko, Walnüsse und gegebenfalls das Zuckerkonfetti unterheben.

  4. Backofen auf 180 C vorheizen.

    Den Teig mit einem Teelöffel abstechen und kleine Kugeln formen, etwas platt drücken.

  5. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben mit etwas Abstand.

    Ca. 15 min. backen, auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.