Die mit dem inneren Kern….

….Zitronen Waldmeister Cupcakes.

 Einen tollen Sommer hatten wir dieses Jahr ja leider nicht.

Deswegen holen wir uns den mit diesen Göttlichen Cupcakes

auf den Teller 😉 Und eine Überraschung im inneren haben sie 

auch noch. Ein Waldmeister Wackelpudding Kern umhüllt

von einem leckeren, lockeren, weichen Zitronen Cupcake

und einem Waldmeister Mascarpone Topping 🙂 oben drauf.

Yammi! Einfach nur wirklich lecker und Fruchtelig frisch.

Probiert sie aus und lasst euch verführen 😉

Das Rezept:

Drucken
Zitronen Waldmeister Cupcakes
Portionen: 12 Stück
Autor: Nazze
Zutaten
  • Cupcakes:
  • 175 gr. Mehl
  • 120 gr. Butter weich
  • 120 gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 2-3 tl. Zitronenschale
  • 100 ml. Selters
  • 20 ml. Zitronensaft
  • 1 pck. Backpulver
  • 1 prise Salz
  • Der Kern:
  • 1 beutel Götterspeise (für 500ml. Wasser )
  • Frosting:
  • 250 gr. Mascarpone
  • 50 gr. Puderzucker
  • 3 Eßl. Waldmeistersirup
Zubereitung
  1. Der Kern:

  2. Wackelpudding nach Anleitung zubereiten.

    erkalten lassen.

  3. Die Cupcakes:

  4. Eier und Zucker schaumig rühren.

    Butter dazugeben und gut unterrühren.

  5. Mehl, Zitronenschale, Backpulver und Salz mischen und unterheben.

    Selters und Zitronensaft kurz einrühren.

  6. Den Teig auf 12 mit Papierförmchen ausgelegte Muffinförmchen aufteilen ca. 1,5 Eßl. pro Mulde.

    Im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 25 min. backen, gut auskühlen lassen.

  7. Das Frosting:

  8. Mascarpone mit Zitronensaft und Puderzucker gut durchrühren.

    Kühl stellen.

  9. Fertigung:

  10. Die Cupcakes vorsichtig ein wenig aushölen.

    Den schon fast festen Wackelpudding einfüllen und Deckel wieder drauf setzen.

  11. Frosting mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes geben oder bestreichen.

    Nach Lust und Laune verzieren und Genießen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.