Idee für den Herbst….

on

….Hähnchenschnitzel mit Buttermöhren.

 Habt ihr schon mal Chips mit Paniermehl gemischt und

Hähnchenschnitzel damit paniert? Nein, dann kann ich das

uneingeschränkt empfehlen mal auszuprobieren. Die Schnitzel

sind innen schön saftig und außen lecker Knusprig. Auch kalt

noch ein absoluter Genuss. Dazu bunte Möhren in Butter

geschwenkt und am besten selbst gemachten Kartoffelbrei.

Alles garniert mit Röstzwiebeln und Petersilie. Meine Männer

haben sich darauf gestürzt, obwohl sie erst mal komisch guckten

wegen den Chips 🙂 Ein ganz einfaches Gericht mit Wow Effekt.

Das Rezept:

Drucken
Hähnchenschnitzel mit Buttermöhren
Autor: Nazze
Zutaten
  • 4-6 Hähnchen Minutenschnitzel
  • 800 gr. Möhren
  • 110 gr. Kartoffelchips Paprika
  • 40 gr. Paniermehl
  • 2 Eier
  • 3 Eßl. Mehl
  • 1,5 Eßl. Butter
  • 1,5 tl. Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren
Zubereitung
  1. Möhren schälen, in Scheiben schneiden.

    Hähnchenschnitzel würzen.

  2. Chips zerbröseln und mit Paniermehl vermischen.

    Eier verquirlen.

  3. Schnitzel in Mehl wenden, dann in Ei und zum schluss in der Chipspanade.

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin anbraten.

  4. Herausnehmen und warm stellen.

    Möhren ca. 2 min. in Salzwasser kochen, abgießen.

  5. Butter in einem Topf schmelzen und die Möhren darin schwenken.

    Mit Salz und Zucker abschmecken.

  6. Schnitzel und Möhren auf Teller anrichten, mit Petersilie Garnieren.

    Dazu passt wunderbar Kartoffelbrei.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.