Schocktober die erste….

….Cookies mit Biss.

Die Zeit rückt näher und es ist bald wieder Halloween,

noch 20 Tage. Ich kann dem ganzen nichts abgewinnen, 

aber backen dafür ist was feines 🙂 und Pinterest voller

toller Ideen. Wie diese Cookies. Ganz einfach und simpel,

schmecken wie Cookies schmecken müssen mit ein wenig 

Gruselfaktor.

Das Rezept:

Drucken
Cookies mit Biss
Portionen: 10 Stück ca.
Zutaten
  • Cookies:
  • 150 gr. Butter weich
  • 120 gr. braunen RohrRohrzucker
  • 0,5 tl. Vanillepaste
  • 1 prise Salz
  • 1 Ei
  • 225 gr. Mehl
  • 100 gr. Schokotropfen backstabil
  • Biss:
  • 200 gr. Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • rote Lebensmittelfarbe
  • 100 gr. ca. weiße Mini Marshmellows
  • Mandelstifte
Zubereitung
  1. Cookies:


  2. Butter, Zucker, Vanillepaste und Salz cremig rühren.

    Ei unterrühren.

  3. Mehl einrühren.

    Schokotropfen unterheben.

  4. Mit einem Esslöffel ca. 10 Häufchen auf 2 mit Backpapier belegte Bleche geben, mit großem Abstand.

    Häufchen etwas flach drücken und rundlich formen.

  5. Im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 15 min. backen.

    Heiße Cookies gleich mit einem Messer halbieren und auskühlen lassen.

  6. Biss:

  7. Puderzucker und Eiweiß zu einem glatten dicken Guss verrühren.

    Mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

  8. Eine Cookie hälfte mit Guss bestreichen, Marshmellows am runden  Rand entlang dicht an dicht stellen.

    Die andere hälfte des Cookies mit Guss bestreichen und auf die Marshmellows legen.

  9. Leicht andrücken.

    Mandelstifte Rechts und Links an den Zähnen in den Guss drücken, alles trocknen lassen und genießen 

 

Gruselige Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.