Plätzchen backen auf Hochtouren ….

Spekulatius Orangen Plätzchen.

Zeit habe ich dieses Jahr leider nicht wirklich viel für die

Weihnachtliche Bäckerei 🙁 Ich bin eher eine Pflegerin und

Krankentransport Unternehmen. Aber ist doch mal Zeit dann

sieht es in der Küche heiß aus und ich backe fast den ganzen Tag 🙂

Das lenkt wenigstens von den kranken in der Familie ein wenig ab,

und sorgt für neuen Schwung und Elan. Der ein oder andere wird

sich vielleicht jetzt Denken: Viel zu anstrengend, aber für mich 

ist das reine Entspannung. Ich bin da in meiner eigenen kleinen 

Bäckerwelt, fernab des Geschehens ausserhalb der Küche.

Heute überlasse ich euch das Rezept für leckere Spekulatius Orangen

Plätzchen 🙂

Das Rezept:

Drucken
Spekulatius Orangen Plätzchen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 200 gr. weiche Butter
  • 300 gr. braunen Zucker
  • 2 Eier
  • 500 gr. Mehl
  • 1 pck. Backpulver
  • 3 Eßl. Spekulatiusgewürz
  • 2 tl. Orangenabrieb
  • 1 prise Salz
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Ei
  • etwas Milch
Zubereitung
  1. Butter mit dem Zucker schaumig rühren.

    Eier unterrühren.

  2. Mehl, Backpulver, Salz, Orangenabrieb und Spekulatiusgewürz mischen.

    Mehlmischung unter die Buttermischung kneten.

  3. Teig zu einer Kugel formen und gute 2 Stunden kalt stellen.

    Auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig portionsweise ausrollen und Formen ausstechen.

  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

    Ofen auf 180 C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  5. Ei und Milch verquirlen und die Plätzchen damit einstreichen.

    ca.10-12 min backen.

 

Weihnachtliche Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.