Simples Rezept und soooo Lecker….

….Blumenkohl überbacken.

Blumenkohl, Kartoffeln, Schinken und Tomate ein Gaumenschmaus.

Die Zutaten passen perfekt zueinander, gewürzt mit Salz, Pfeffer,

Paprika und Pizzakräuter kann ich nur Empfehlen. Das schöne an 

diesem Gericht ist mal wieder der Zeitaufwand, der ist sehr gering.

Wenn man noch Kartoffeln vom vortag übrig hat, ist das ganze

noch ein wenig schneller fertig. Mir fällt nur noch eins ein:

Guten Appetit 😉

Das Rezept:

Drucken
Blumenkohl überbacken
Portionen: 6 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 1 großer Blumenkohl
  • 500 gr. ca. Kartoffeln
  • 1-1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Dosen Pizzatomaten
  • 200 ml. Sahne
  • 250 gr. Käse geraspelt
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Pizzagewürz
  • 250 gr. Schinken-/ Speckwürfel
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen und in gewünschter Größe würfeln, in der Gemüsebrühe kochen.

    Blumenkohl in größere Röschen teilen, die letzten 15 min zu den Kartoffeln geben und mit köcheln.

  2. Auflaufform etwas einfetten.

    Pizzatomaten in die Form gießen und verteilen, etwas würzen.

  3. Die hälfte der Schinkenwürfel darauf verteilen.

    Blumenkohl und Kartoffeln abgießen und in der Form verteilen, etwas würzen.

  4. Sahne mit Käse und restlichen Schinkenwürfeln  mischen, würzen und über den Blumenkohl verteilen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200 C ca. 20 min backen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

3 (60%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.