Pikant würzig und sooo Lecker….

….Weißkohl Hack Topf.

Wir lieben Weißkohl!!! Und bei unserem liebsten 

Hofladen gibt es den frisch vom Feld und unbehandelt.

Gut waschen ist da angesagt 🙂 Dies ist die zweite Variante

eines Weißkohl Hack Topfs, den wir sehr gerne Essen.

Super für die Seele und wärmt einen von innen. Ideal bei

kaltem Wetter. 😉 Egal ob Reis, Nudel oder Kartoffel Fan

es passt alles drei dazu. Diesmal waren wir uns nicht einig 

so habe ich einmal Nudeln und Kartoffeln dazu gekocht. 

Aber auch nur weil ich keine Lust auf weitere Diskussion hatte

was es sein soll. Einig waren wir uns nur das es kein Reis sein

soll, den hatten wir in letzter Zeit genug. Nun überlasse ich euch

das Rezept und wünsche Guten Appetit! 🙂

Das Rezept:

Weißkohl Hack Topf
Portionen: 6 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 1 Kg Weißkohl
  • 1 kg Hackfleisch (Rind, gemischt, Schwein wie man mag)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 800 ml. Rinderbrühe
  • 2 Eßl. Ajvar
  • Salz, Paprika Edelsüß, Pfeffer
Zubereitung
  1. Knoblauch schälen und fein würfeln oder pressen.

    Zwiebel schälen und in viertelringe schneiden.

  2. Kohl waschen äußere Blätter entfernen und klein schneiden ca. 5 cm streifen.

    Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebel ca. 1 min anbraten.

  3. Hackfleisch dazugeben und krümelig braten.

    Kohl dazugeben und ca. 5 min unter rühren weiter braten.

  4. Mit Rinderbrühe ablöschen.

    Tomatenmark und Ajvar einrühren, würzen.

  5. Alles nochmal kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 30 min köcheln lassen.

    Eventuell nochmal nachwürzen.

  6. Dazu passt: Kartoffeln, Nudeln, Reis oder nur Baguette.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.