Gleich 2 mal hintereinander….

Hähnchen Topf mit Reis und Brokkoli.

Ich habe mir mal meinen Rezeptordner zur Brust genommen

und durchstöbert. Da entdeckte ich dieses verdammt einfache

Essen. Das war Anno Dazumal in meinen Anfängen des 

Kochens entstanden. Ich war ja früh auf mich allein gestellt, 

da meine Eltern den ganzen Tag arbeiteten. Was ist das lange

her 🙂 Ewigkeiten nicht mehr gegessen. Nun habe ich es meinem

Mann und den Jungs kredenzt, die waren so begeistert das ich es

am nächsten Tag gleich nochmal kochen musste 🙂 Gut ich gebe zu

eine kleinigkeit habe ich geändert und zwar den Reis. Langkornreis

finde ich immer sehr fade. Deswegen nahm ich Yasminreis der da

perfekt für ist. Nun dürft auch ihr dieses einfache und verdammt

leckere Gericht ausprobieren 😉

Das Rezept:

Hähnchen Topf mit Reis
Portionen: 4 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 700 gr. Hähnchenfilet
  • 500 gr. Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 200 gr. Yasminreis
  • 100 ml. Weißwein
  • 600 ml. Hühnerbrühe
  • 60 gr. geraspelter Käse
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum anbraten
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und Würfeln.

    Hähnchenfilet in mundgerechte Stücke würfeln.

  2. In einem Topf Öl erhitzen und Hähnchenwürfel darin anbraten, würzen.

    Zwiebel zugeben und andünsten.

  3. Reis dazu geben und anschwitzen.

    Mit Brühe und Wein ablöschen, ca. 15 min köcheln lassen.

  4. Brokkoli in Röschen teilen, in den Topf geben.

    Ca. 5 min weiter köcheln lassen.

  5. Käse unterheben und nach Bedarf nochmal nachwürzen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

4 (80%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.