Zum Jahresabschluss….

….Cola Schoko Muffins.

Ich wünsche euch zwei Dinge: 

Alles und Nichts. Alles was euch glücklich macht und

nichts was euch verzweifeln lässt. In diesem Sinne einen 

Guten Rutsch und natürlich Frohes Neues Jahr 😉

Nun zu diesen Muffins die sind durch die Cola mega locker

und fluffig. Nach Cola schmecken sie hinterher kein Stück.

Schnell angerührt und gebacken mit einem leckeren Sahne

Schoko Frosting: GENIAL. Ich habe mich für Zartbitter

entschieden somit sind sie etwas Herb. Man kann ja die

Schokolade nach eigenem Gusto austauschen. So ihr lieben

das war es nun für dieses Jahr 🙂

Das Rezept:

Cola Schoko Muffins
Portionen: 15 Stück ca.
Zutaten
  • Muffins:
  • 150 gr. weiche Butter
  • 150 gr. braunen Zucker
  • 1 tl. Vanillepaste
  • 2 Eier
  • 200 gr. Mehl
  • 1 Eßl. Kakao
  • 2 tl. Backpulver
  • 150 ml. Cola
  • 50 ml. Orangensaft
  • Frosting:
  • 250 gr. Sahne
  • 250 gr. Zartbitter Schokolade
Zubereitung
  1. Muffins:

  2. Butter, Zucker und Vanillepaste sehr Cremig rühren.

    Eier einrühren.

  3. Mehl, Backpulver und Kakao mischen.

    Cola und Orangensaft mischen.

  4. Im wechsel mit der Mehlmischung einrühren.

    Muffinform mit Papierförmchen ausstatten oder fetten.

  5. Ca. 2 Eßl. Teig in jedes Förmchen geben.

    Im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 20-25 min backen, stäbchenprobe.

  6. Auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

  7. Frosting:

  8. Sahne aufkochen, Schokolade einrühren, vom Herd nehmen.

    Solange rühren bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.

  9. Kalt werden lassen, wenn es anfängt leicht fest zu werden in einen Spritzbeutel geben.

    Muffins mit der Schokosahne garnieren.

 

Ein Guten Rutsch und Frohes Neues Jahr wünscht euch

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.