Eiskaffee Schnitten

on

_DSC6819

Am besten gekühlt genießen!

_DSC6815

Ich war und bin trotz Homepage arbeiten sind 3 stück an der Zahl die gepflegt werden

möchten, nicht untätig was das Backen betrifft 😉 So langsam wird es ja immer weniger

was ich tun muß und kann euch natürlich auch endlich wieder was präsentieren.

Bald hatt mein Mann kein Instant Eiskaffee mehr *ggg*, ich nutze ihn als zum Backen.

Selber schuld wenn er sich nichts anrührt. Ok ich fülle es ihm heimlich wieder auf 😉

Den Eiskaffee Geschmack in Backwaren finde ich einfach unwiderstehlich und gut

gekühlt *schwärm* eine Leckerei. So und damit ihr es auch ausprobieren könnt das

Rezept für euch 🙂

_DSC6821

Das Rezept:

Eiskaffee Schnitten
Autor: Nazze
Zutaten
  • Boden:
  • 125 gr. weiche Butter
  • 220 gr. Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Eßl. Rum
  • 150 gr. Saure Sahne
  • 250 gr. Mehl
  • 1 pck. Backpulver
  • 6 Eßl. Kakao
  • 4 Hände voll Amarettinis zerkrümelt
  • Creme:
  • 4 Becher Sahne
  • 3/4 pck. Sofortgelatine
  • 10 Eßl. Instant Eiskaffee
  • Zucker nach belieben
Zubereitung
  1. Boden:

  2. Butter, Zucker, Rum und Eier gut schaumig rühren. Saure Sahne einrühren.

    Mehl, Kakao, Backpulver und Amarettinis mischen und unterrühren.

  3. Teig auf ein Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 20-25 min. Backen.

    Gut abkühlen lassen.

  4. Creme:

  5. Sahne und Eiskaffee steif schlagen.

    Gelatine und Zucker vorsichtig unterrühren.

  6. Eiskaffee Sahne auf den Kuchen streichen und mit Kakao bestäuben. Nach

    Belieben weiter verziehren und kühl stellen.

 

_DSC6816   

 _DSC6820

Bis bald

eure Nazze 🙂

4.9 (98.1%) 21 votes

4 Kommentare auch kommentieren

  1. Silke Hartwig sagt:

    Werde das Rezept ausprobieren und dann gebe ich dir bescheid wie es uns geschmeckt hat.liebe grüsse silke

    1. Nazze sagt:

      Hallo Silke,
      ich bin gespannt auf euer Urteil 🙂
      LG
      Nazze

  2. Heide Recknagel sagt:

    Danke für das Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.