Familie Überrascht mit….

….Süßen Hörnchen zum Frühstück.

Was macht man wenn man nur noch einen Hund hat und 

die Familie noch schläft? Man lenkt sich in der Küche ab

und kredenzt der Familie leckere frische selbstgebackene

Süße Hörnchen mit den Lieblingsfüllungen wie: Pflaumenmus,

Nutella, Haselnuss-Nougat und Kirschmarmelade. Sie sind

Ratz Fatz fertig und Mega Lecker auch am nächsten Tag noch

Genießbar, nicht wie so manch anderes Hefegebäck. Der 

Clou ist aber das der Hefeteig nicht gehen muß, das passiert 

im Ofen beim Backen. Probiert sie einfach aus und Überrascht 

auch ihr eure Liebsten damit.

Zum Nachbacken:

Süße Hörnchen
Lecker zum Frühstück
Write a review
Print
Zutaten
  1. 250 ml. lauwarme Milch
  2. 1/2 frische Hefewürfel
  3. 4 Eßl. Zucker
  4. 500 gr. Mehl
  5. 1 Pck. Backpulver
  6. 1 prise salz
  7. 1 Eiweiß
  8. 100 ml. Öl
  9. 1 Eigelb
  10. Marmelade, Nutella, Nougat usw. was man als Füllung haben mag.
Zubereitung
  1. Zucker und Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.
  2. Restliche Zutaten hinzufügen und gut 5-10 min kneten.
  3. Teig zu einer Kugel formen und rund ausrollen.
  4. In 8-16 Tortenstücke schneiden.Je nachdem wie groß man sie möchte.
  5. 2-3 tl Nutella oder so auf die breite Seite drauf geben und von dort zu einem Hörnchen aufrollen.
  6. Die Spitzen etwas zusammen drücken, damit beim backen nichts ausläuft.
  7. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 15-20 min backen.
Nazze Backt und Kocht https://nazze-backt.de/

Einen schönen Sonntag

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.