Saftig, Lecker, Bananen Schokoladig….

on

….ist dieser Bananen Schoko Kuchen 🙂

Bester Kuchen um alte Bananen zu verarbeiten, denn umso reifer-

überreifer sie sind umso besser der Bananen Geschmack.

Und damit er nicht so trist daher kommt , kamen noch Schoko

Chunks rein und wurde mit Kuvertüre überzogen. Eine unserer

Lieblingskombi: Bananen mit Schokolade. Schnell zusammen

gerührt nur das Backen brauch halt seine Zeit. Aber er ist sehr

wandlungsfähig und schmeckt auch super mit Nüssen. Er ist absolut

keine Hexenwerk und gehört zu den Klassikern, aber der Geschmack

ist absolut beeindruckend. Sieht schwer aus, aber das ist 

er Definitiv nicht 😉

Das Rezept:

Bananen Schoko Kuchen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 250 gr. Mehl
  • 1 tl. Natron
  • 100 gr. Butter weich
  • 100 gr. braunen Zucker
  • 1 tl. Zimt
  • 4-5 sehr reife Bananen
  • 2 Eier
  • 100 gr. Schokotröpfchen
  • Deko:
  • 125 gr. Kuvertüre
  • 25 gr. Kokosfett
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 C vorheizen.

    Eine Kastenform leicht einfetten und bemehlen

  2. Mehl und Natron in einer Schüssel mischen.

    Butter, Zucker und Zimt in einer anderen Schüssel schaumig rühren.

  3. Bananen zerdrücken.

    Eier einzeln unterrühren und dann die zerdrückten Bananen untermischen.

  4. Bananen mischung mit Schokostückchen unter das Mehl heben.

    Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und ca. 1 Stunde backen. (Stäbchenprobe)

  5. Ca. 15 min in der Form belassen und dann erst stürzen.
  6. Deko:

  7. Kuvertüre mit Kokosfett über heißem Wasserdampf schmelzen und den erkalteten Kuchen damit überziehen.

 

Einen gemütlichen Nachmittag

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.