Frikadellen Auflauf….

….mit Kartoffeln, Tomaten und Mozzarella.

Die Zubereitung ist wie fast immer bei uns ganz einfach,

das Ergebnis soooo Lecker! 🙂 Ich hatte ausversehen Mehlig

kochende Kartoffeln gekauft, kommt davon wenn man die

Brille nicht auf hat 😉 Ich mag ja eigentlich lieber die vorwiegend bist

festkochenden. Aber vorteil war, die Kartoffeln mußte ich nicht 

kurz vorkochen 🙂 Arbeit`s Ersparung lach, oder auch nicht.

Ich mußte meinem Mann noch ein paar Kartoffeln extra Kochen

da es ihm im Auflauf zu wenig waren. So nun überlasse ich euch 

mit Freude das Rezept zum Ausprobieren da 😉

Das Rezept:

Drucken
Frikadellen Auflauf
Autor: Nazze
Zutaten
  • 1 Kg Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 Eßl. Senf
  • 100 gr. ca. Paniermehl
  • etwas Petersilie
  • 4-5 größere Tomaten
  • 5-6 größere Kartoffeln
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 500 ml. Gemüsebrühe
  • 3 Stück Mozzarella (vorzugseise Büffel)
  • Salz, Pfeffer, Pizzagewürz
Zubereitung
  1. Hackfleisch mit Eier, Paniermehl, Senf und Petersilie verkneten. Würzen nach eigenem Geschmack.

    Daraus ca. 20 Frikadellen formen.

  2. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

    Tomaten putzen und in Scheiben schneiden.

  3. Mozzarella in Scheiben schneiden.

    Frikadellen, Kartoffeln, Tomaten und Mozzarella abwechselnd in die Auflaufform geben. Wenn man eine Runde Auflaufform hat kann man es schön kreisförmig machen.

  4. etwas Öl in einem Topf erhitzen.

    Tomatenmark darin anschwitzen und mit Brühe ablöschen.

  5. Mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz abschmecken und einmal aufkochen.

    Die Soße über den Auflauf gießen.

  6. Bei 180 C im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 min backen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.