Lust auf Nudeln?….

on

….Tomaten Pasta mit Hackbällchen.

Mein Mann wollte unbedingt Nudeln, der Rest wie und was

war mir überlassen. Bis auf das Hackfleisch war alles vorrätig

für meinen Plan. Für mich bräuchte ich die Bällchen nicht

darin aber mein Mann und die Jungs sind ja absolute Fleischesser.

Mit diesem Gericht war es ein einfaches alle Glücklich zu machen.

Ich pulte die Bällchen von  meinem und gab sie meinem Mann,

bin nicht unbedingt der Frikadellen/Hackbällchen Typ. Es war sehr

Lecker und natürlich auch wieder einfach und schnell zubereitet 😉

Das Rezept:

Tomaten Pasta mit Hackbällchen
Portionen: 4 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • Hackbällchen:
  • 500 gr. Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 tl. Senf
  • etwas Paniermehl
  • 1 tl. Petersilie
  • Tomaten Pasta:
  • 500 gr. Pasta nach wahl
  • 2 Zwiebeln
  • 500 gr. Kirschtomaten
  • 1 Dose klein Tomatenmark
  • 1 Eßl. Zucker
  • 200 gr. Schafskäse
  • Basilikum, Salz, Pfeffer, Pizzagewürz, Schafskäsegewürz
Zubereitung
  1. Hackfleisch mit Ei, Paniermehl, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer verkneten.

    Kleine Bällchen formen.

  2. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

    Zwiebeln schälen und würfeln.

  3. In einem Topf die Hackbällchen in etwas Öl rund herum braten, herausnehmen.

    Die Zwiebelwürfel in den Topf geben und andünsten.

  4. Tomatenmark hinzufügen und anschwitzen.

    Tomaten zugeben und mitschmoren.

  5. Würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker und Pizzagewürz.

    Nudeln abgießen und 150-200 ml. Nudelwasser auffangen, unter die Soße rühren.

  6. Nudeln und Hackbällchen zugeben.Eventuell nochmal nachwürzen.

    Mit Basilikum und Schafskäse/ Gewürz anrichten.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.