Ein wunderbares Dessert….

on

….Schoko Bananencreme.

Dazu ein paar Cantuccinis zerkrümelt und mit Amaretto

beträufelt. ein wahr gewordener Traum 🙂 Das Dessert ist

schnell gezaubert und lässt sich auch wunderbar vorbereiten.

Schoko und Banane vereint ist schon was tolles und dazu noch

die Cantucchinis Perfekt 🙂 Groß und klein werden sich die 

Finger danach Lecken. Den Amaretto kann man auch ohne

Probleme weg lassen.

Das Rezept:

Drucken
Schoko Bananencreme
Portionen: 8 Becher (150 ml.)
Autor: Nazze
Zutaten
  • 500 gr. Mascarpone
  • 2 tl. Vanillepaste
  • 100 ml. Milch
  • 2-3 Eßl. Puderzucker
  • 0,5 tl. Zimt
  • 2-3 Bananen
  • 250 gr. Cantuccini
  • etwas Limettensaft
  • etwas Amaretto zum beträufeln kein muss
  • 100 gr. Schokolade
Zubereitung
  1. Mascarpone mit der Milch cremig rühren.

    Vanillepaste, Zimt und Puderzucker einrühren.

  2. Bananen schälen und mit einer Gabel zerknetschen oder im Mixer pürieren.

    Bananenmus unter die Creme heben, etwas Limettensaft einrühren.

  3. Cantuccini grob zerkrümeln.

    Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen.

  4. Cantuccini Krümel in den Becher oder Glas geben, ca. 1-2 Eßl.

    Mit etwas Amaretto beträufeln.

  5. Die hälfte der Bananencreme auf die Becher oder Gläser verteilen.

    Die restlichen Cantuccini krümel darauf verteilen, mit Amaretto beträufeln.

  6. In die restliche Bananencreme die geschmolzene Schokolade einrühren.

    Creme auf die Becher oder Gläser verteilen.

  7. Nach Lust und Laune Dekorieren.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

 

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.